21 Arten von Pasta, die jeder Noodlehead kennen sollte, der kohlenhydratliebende, Comfort Food-Sehnsüchtige ist

Jeder Nudelliebhaber oder italienische Essensfanatiker weiß, dass die Auswahl der richtigen Nudelsorten Ihre guten Nudelrezepte zu großartigen Nudelgerichten machen kann. (Es gibt einen Grund, warum Restaurants viele verschiedene Nudelsorten auf Lager haben; für jede Sauce oder jedes Gericht gibt es die perfekte Nudel.)

Die Regale von Lebensmittelgeschäften und die Speisekarten von Restaurants sind mit verschiedenen Pasta-Namen und -Formen gefüllt, aber es gibt ein paar Grundlagen – und ein paar einzigartige Arten von Pasta –, die jeder kennen sollte, besonders wenn er das Essen von Pasta zu einer regelmäßigen Gewohnheit macht. (Sobald Sie Ihre bevorzugte Nudel kennen, ist es auch einfach, die besten Nudelmarken auszuwählen.)



VERBUNDEN: Beste Pastasaucen



Hier haben wir mehr als 20 verschiedene Nudelsorten mit Bildern, einer praktischen Tabelle, Kochzeiten und besten Verwendungsmöglichkeiten und Saucenkombinationen, damit Sie Ihre perfekte Pasta finden und sie mit einem Gericht kombinieren können, das sie glänzen lässt. (Oder, wenn Sie eine Lieblingsnudelsauce haben, können Sie die perfekte Nudelsorte finden, um sie zu servieren.) Ob Sie gerade lernen wie man Nudeln kocht oder Sie machen selbstgemachte Nudeln, in unserem Ratgeber zu leckeren, unwiderstehlichen Nudelnudeln gibt es einiges zu lernen.

Verschiedene Arten von Nudelnudeln

ähnliche Artikel

Arten von Nudelnudeln - Engelshaar oder Capellini oder Capellini d Arten von Nudelnudeln - Engelshaar oder Capellini oder Capellini d'angelo Bildnachweis: Getty Images

1 Engelshaar (oder Capellini d’Angelo)

Sehr feine, zarte Nudeln.



Kochzeit: 3 bis 5 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Leichte Tomaten, Olivenöl, Sahne, Butter, Meeresfrüchte.

Arten von Nudelnudeln - Ellenbogen Makkaroni Arten von Nudelnudeln - Ellenbogen Makkaroni Bildnachweis: Getty Images

zwei Ellenbogen Makkaroni

Kurze, C-förmige Rohre.

Kochzeit: 6 bis 8 Minuten.
Beste für: Gebackene Gerichte, Salate, Suppen.
Ideale Weiden: Käse, Butter.



Arten von Nudelnudeln - Farfalle oder Schmetterlingsnudeln Arten von Nudelnudeln - Farfalle oder Schmetterlingsnudeln Bildnachweis: Getty Images

3 Schmetterlinge (Fliegen)

In der Mitte eingeklemmt, um wie Fliege auszusehen. (Das italienische Wort Schmetterlinge bedeutet Schmetterlinge.)

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Werfen mit Sauce, Salaten.
Ideale Weiden: Käse, Olivenöl, Butter.

Arten von Nudelnudeln - Fettuccine Arten von Nudelnudeln - Fettuccine Bildnachweis: Getty Images

4 Fettuccine

Spaghettilange, flache Eiernudeln über ¼ Zoll breit. (Der Name bedeutet übersetzt kleine Bänder.)

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Fleisch, Sahne, Käse.

Arten von Nudelnudeln - Fusilli oder Rotini Arten von Nudelnudeln - Fusilli oder Rotini Bildnachweis: Getty Images

5 Fusilli oder Rotini

Spiralen über 1½ Zoll lang. Fusilli bedeutet kleine Spindeln. Rotini bedeutet Drehungen oder Spiralen.

Kochzeit: 8 bis 10 Minuten.
Beste für: Gebackene Gerichte, Salate.
Ideale Weiden: Tomaten, Pesto, Meeresfrüchte.

Arten von Nudelnudeln - Jumbo-Schalen Arten von Nudelnudeln - Jumbo-Schalen Bildnachweis: Getty Images

6 Jumbo-Schalen

Große Schalenformen mit geriffeltem Äußerem und einem großen, offenen Hohlraum.

Kochzeit: 11 bis 13 Minuten.
Beste für: Füllung, gebackene Gerichte.
Ideale Weiden: Tomate, Sahne.

Arten von Nudelnudeln - Linguine Arten von Nudelnudeln - Linguine Bildnachweis: Getty Images

7 Linguine

Spaghettilange, flache Nudeln mit einer Breite von etwa 1/8 Zoll. (Das Wort bedeutet kleine Zungen.)

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Tomaten, Pesto, Olivenöl, Meeresfrüchte.

Arten von Nudelnudeln - Orecchiette Arten von Nudelnudeln - Orecchiette Bildnachweis: Getty Images

8 Orecchiette

Kleine konkave Scheibenformen. (Der Name bedeutet kleine Ohren.)

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Fleisch, Sahne, Meeresfrüchte.

Arten von Nudelnudeln - orzo Arten von Nudelnudeln - orzo Bildnachweis: Getty Images

9 Gerste

Nudeln in Reisform (oder Gerste, von der sie ihren Namen hat).

Die beste natürliche Art, den Backofen zu reinigen

Kochzeit: 9 bis 11 Minuten.
Beste für: Salate, Suppen.
Ideale Weiden: Leichte Tomate, Olivenöl, Vinaigrette.

Arten von Nudelnudeln - Pappardelle Arten von Nudelnudeln - Pappardelle Bildnachweis: Getty Images

10 Pappardelle

Flache, lange Nudeln mit einer Länge von etwa 5/8 Zoll. (Der Name bedeutet angeblich schlucken.)

Kochzeit: 7 bis 10 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Tomaten, Fleisch, Gemüse.

Arten von Nudelnudeln - Penne Arten von Nudelnudeln - Penne Bildnachweis: Getty Images

elf Stifte

Kleine Röhren mit einer Länge von 2 bis 4 Zoll, diagonal geschnitten, mit oder ohne Rippen. (Der Name bedeutet Federkiele oder Federn.)

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Chunky Tomate, Fleisch, Gemüse, Sahne.

Arten von Nudelnudeln - Rigatoni Arten von Nudelnudeln - Rigatoni Bildnachweis: Getty Images

12 Rigatoni

Rohre über 1½ Zoll lang und ¾ Zoll im Durchmesser, mit Rippen. (Der Name bedeutet große Rillen oder große Streifen.)

Kochzeit: 11 bis 13 Minuten.
Beste für: Werfen mit Sauce, gebackene Gerichte.
Ideale Weiden: Chunky Fleisch oder Gemüse, Sahne, Käse.

Arten von Nudelnudeln - Muscheln Arten von Nudelnudeln - Muscheln Bildnachweis: Getty Images

13 Muscheln

Kleine Schalenformen mit offenem Hohlraum.

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Gebackene Gerichte, Salate.
Ideale Weiden: Tomaten, Fleisch, Gemüse, Sahne, Käse, Vinaigrette.

Arten von Nudelnudeln - Spaghetti Arten von Nudelnudeln - Spaghetti Bildnachweis: Getty Images

14 Spaghetti

Dünne, runde Stränge von etwa 10 cm Länge.

Kochzeit: 9 bis 11 Minuten.
Beste für: Mit Soße würzen.
Ideale Weiden: Tomaten, Pesto, Fleisch, Meeresfrüchte.

Arten von Nudelnudeln - ziti Arten von Nudelnudeln - ziti Bildnachweis: Getty Images

fünfzehn Ziti

Mittelbreite Rohre 2 oder mehr Zoll lang, mit glatten Seiten. (Der Name leitet Wörter für Braut oder Bräutigam ab.)

Warum stechen Mücken in meine Knöchel?

Kochzeit: 10 bis 12 Minuten.
Beste für: Gebackene Gerichte.
Ideale Weiden: Leichte Tomate, Olivenöl, Sahne, Käse.

Arten von Nudelnudeln - ditalini Arten von Nudelnudeln - ditalini Bildnachweis: Getty Images

16 Fingersatz

Kurze, kleine Röhren. Aus dem Italienischen übersetzt, Fingersatz bedeutet kleine Fingerhüte.

Kochzeit: 8 bis 10 Minuten.
Beste für: Suppen, wie Minestrone, weil sie schnell kocht.
Ideale Weiden: Suppen auf Tomatenbasis.

Arten von Nudelnudeln - gemelli Arten von Nudelnudeln - gemelli Bildnachweis: Getty Images

17 Zwillinge

Gemelli ist das Wort für Zwillinge. Jedes Stück sieht aus wie zwei dicke, zusammengedrehte Nudelstränge.

Kochzeit: 12 bis 13 Minuten.
Beste für: Saucen auf Ölbasis, die die Stränge heruntertropfen können.
Ideale Weiden: Leichte Tomatensaucen, Saucen auf Milchbasis oder Saucen auf Ölbasis.

Arten von Nudelnudeln - Paccheri Arten von Nudelnudeln - Paccheri Bildnachweis: Getty Images

18 Paccheri

Eine große, röhrenförmige Nudelsorte. Das Wurzelwort Pacca bedeutet klopfen oder klatschen – das Geräusch, das die Pasta macht, wenn sie mit Sauce geworfen wird.

Kochzeit: 7 bis 10 Minuten.
Beste für: Reichhaltige, schwerere Saucen oder Meeresfrüchte. Es wird auch häufig mit Ricotta-Käse oder anderen Zutaten gefüllt und gebacken.
Ideale Weiden: Saucen auf Tomaten- und Ölbasis, die die Seiten mit einer glatten Schicht überziehen.

Arten von Nudelnudeln - Campanelle Arten von Nudelnudeln - Campanelle Bildnachweis: Getty Images

19 Campanelle

Eine kegelförmige Nudelsorte mit gerüschten Rändern. Campanelle bedeutet Glocken.

Kochzeit: 10 bis 11 Minuten.
Beste für: Schwere, cremige Saucen. Die dicken Rüschen halten einem schwereren Belag stand.
Ideale Weiden: Soßen auf Milchbasis wie Béchamel, Gemüsesoßen mit stückigem Gemüse, Fleischsoßen, Fischsoßen oder herzhafte Tomatensoßen.

Arten von Nudelnudeln - Lumaconi Arten von Nudelnudeln - Lumaconi Bildnachweis: Getty Images

zwanzig Lumaconi

Lumaca ist das Wort für Schnecke. Lumaconi (was im Wesentlichen bedeutet, dass große Schnecken eine Seite geschlossen haben.

Kochzeit: 11 bis 14 Minuten.
Beste für: Herzhafte Saucen gefüllt mit Gemüse. Die Mulden der Nudeln schöpfen sie aus. Sie können auch gefüllt und als Fingerfood serviert werden.
Ideale Weiden: Wenn sie gefüllt sind, können sie alleine serviert werden. Wenn nicht, probieren Sie robuste Fleisch-, Gemüse- oder Tomatensaucen.

Arten von Nudelnudeln - Reginette Arten von Nudelnudeln - Reginette Bildnachweis: Getty Images

einundzwanzig Reginette oder Mafaldine

Eine kurze oder lange, krause Pasta, die nach der italienischen Prinzessin Mafalda von Savoyen benannt ist. Reginette bedeutet kleine Königinnen und Mafaldine bedeutet kleine Mafalde.

Kochzeit: 9 bis 12 Minuten.
Beste für: Werfen mit welken Grüns oder Speck. Die Formen ergänzen sich.
Ideale Weiden: Leichte, einfache Saucen, Meeresfrüchtesaucen oder Fleischsaucen.

Verschiedene Arten von Pasta-Diagramm - Arten von Pasta-Infografik Verschiedene Arten von Nudeldiagrammen - Infografik zu Nudelsorten Bildnachweis: realsimple.com; Illustrationen von Melinda Josie