7 einfache Schritte, um eine epische Ostereiersuche zu starten

Fragen Sie jedes Kind, das einmal dabei war: Eiersuchen ist der beste Teil der Osterfeierlichkeiten. Es gibt Süßigkeiten, Outdoor-Aktivitäten, bunte Eier, einen kleinen, unbeschwerten Wettbewerb und vor allem Preise. Während Sie wahrscheinlich mit dem modernen Osterspiel des Versteckens vertraut sind hart gekochte Eier oder mit Süßigkeiten gefüllte Plastikeier für Kinder zum Sammeln, Versionen dieser besonderen Ostertradition scheinen seit Jahrhunderten im Umlauf zu sein. Gemäß Geschichte.com Quellen deuten darauf hin, dass das Konzept des Osterhasen ursprünglich aus der Überlieferung über einen eierlegenden Hasen stammen könnte, der von deutschen Siedlern des 18. Jahrhunderts in Pennsylvania in Amerika eingeführt wurde. Kinder legten selbstgebastelte Nester an, in die dieser Vorfahre des Osterhasen seine hübschen bunten Eier legen konnte.

Heutzutage ist es die perfekte Ausrede, um Frühlingsluft zu schnappen und kleinen und großen Kindern bei der Suche nach versteckten Schätzen zuzusehen. Denken Sie, dass es an der Zeit ist, die jährliche Osterjagd-Extravaganz auszurichten? Oder vielleicht planen Sie eine kleine, aber temperamentvolle Jagd zu Hause für die Kleinen in Ihrer unmittelbaren Familie. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um eine klassische Ostereiersuche wie ein Profi durchzuführen.



1. Datum einstellen

Natürlich ist es traditionell, an Ostern eine Ostereiersuche zu veranstalten, aber es ist sicherlich nicht erforderlich. In der Tat können Sie einige in der Nachbarschaft besuchen, zusätzlich zu Ihrer eigenen, so dass realistischerweise nicht alle Eiersuchen am selben Tag stattfinden können. Ein idealer Zeitrahmen wäre das Osterwochenende oder sogar die Woche/das Ende davor. Wenn Sie planen, im Freien zu hosten, haben Sie einen Backup-Standortplan für den Fall von Regen oder kaltem Wetter.



2. Wählen Sie einen Standort

Egal, ob die Jagd in Ihrem Vorgarten oder auf dem Gelände des Gemeindezentrums stattfindet, stellen Sie sicher, dass der Ort für Ihre Gruppe funktioniert. Wählen Sie ein Gebiet, das groß genug für Ihre Jäger ist, aber nicht zu groß, um die Eier nicht zu finden. Sie möchten auch einen Ort, an dem Sie die Grenzen klar definieren können, viel Gras hat und weit genug von einer Straße oder einem Teich entfernt ist. Wenn Sie drinnen hosten, versuchen Sie, sicherzustellen, dass die Abenteuer auf einer Etage stattfinden, damit es keine Treppen gibt.

3. Eier eindecken

Der wahrscheinlich wichtigste Teil einer Ostereiersuche. Während einige Gastgeber es vorziehen, echte Eier zu verstecken, ist es oft am besten, Plastikeier zu verwenden, besonders wenn viele kleine Kinder zu Ihrer Jagd eingeladen sind (und als Bonus können Sie jedes Plastikei mit Süßigkeiten, Schnickschnack und sogar Münzen, wenn Sie sich großzügig fühlen!). Gerne können Sie auch eine Mischung aus beidem verwenden – je mehr Eier, desto besser. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie viele Eier Sie zur Hand haben sollen, empfehlen wir je nach Altersgruppe etwa 10 Eier pro Kind.



4. Halten Sie Körbe, Eimer und Eimer bereit

Sie könnten Veranstalten Sie eine BYOB (Bring Your Own Basket)-Ostereiersuche – und es wäre toll, wenn alle mit Körben erscheinen würden – aber gehen Sie auf Nummer sicher und gehen Sie davon aus, dass Sie für alle Ihre Jagdteilnehmer eine Ausrüstung zum Eiersammeln benötigen. Planen Sie für jeden eingeladenen Gast mindestens ein Gefäß für Leckereien ein. Osterkörbe sind immer traditionell, aber Tragetaschen, Strandeimer oder sogar niedliche kleine Schachteln sind lustige Osterkörbchen-Alternativen.

5. Verstecke die Eier

Bevor Sie anfangen, etwas zu verstecken, zählen Sie die Eier. (Sie werden sich später bedanken.) Wählen Sie Verstecke, die für das Alter der eingeladenen Kinder sinnvoll sind. Sie werden einige Eier an offensichtlicheren Orten (direkt auf dem offenen Rasen) und andere an schwierigeren Stellen haben wollen, z. B. in einem Briefkasten, in einem Pflanzenbeet oder hinter einem Baumstumpf versteckt.

6. Bereit, fertig, jagen

Wenn Sie viele Kinder unterschiedlichen Alters beherbergen, sollten Sie die Kinder in Runden nach Altersgruppe oder Altersgruppe starten lassen. Um fair zu sein, lassen Sie die kleinsten Jäger zuerst Eier essen. Sobald sie gegangen sind, starten Sie einen Countdown von einer Minute bis 30 Sekunden (mehr und Sie werden sich wahrscheinlich einige Feinde machen), bevor Sie den älteren Altersgruppen grünes Licht geben, mitzumachen.



7. Zähle die Eier

Wenn Sie sicher sind, dass alle Eier gefunden wurden (hier werden sie gezählt .) Vor es ist praktisch, sie zu verstecken), ist es an der Zeit, die endgültige Bilanz zu ziehen. Manchmal vergessen sogar die Eierverstecker diese cleveren Verstecke. Wenn Sie sich entscheiden, die All-Star-Sammler zu belohnen – neben den Leckereien in ihren Plastikeiern – ist es jetzt an der Zeit, festliche Osterpreise anzubieten .

VERBUNDEN: 6 osterbezogene Zitate zur Feier der Saison