Kann ich mein eigenes Schaumbad machen?

F. Kann ich selbst ein Schaumbad machen?
Frances Wilemon
Aberdeen, Mississippi

A. Ja, Sie können mit ein paar Haushaltszutaten ganz einfach Ihre eigenen zubereiten, beginnend mit Flüssigseife. Einer der Vorteile beim Selbermachen ist, dass Sie ein einzigartiges Schaumbad mischen können, je nachdem, was Ihr Körper braucht, sagt Janice Cox, Autorin von Natürliche Schönheit zu Hause (, amazon.com ). Muskelkater? Fügen Sie etwas Meersalz oder Bittersalz hinzu. Trockene Haut? Fügen Sie natürliches Öl hinzu. Gestresst? Probiere einen beruhigenden Duft wie Vanille oder Lavendel.



der beste Weg, um einen Keurig zu entkalken

Hier sind zwei der Lieblingsrezepte von Cox.



Altmodisches Schaumbad
Mischen Sie in einem sauberen Behälter ½ Tasse milde flüssige Hand- oder Körperseife, 1 Esslöffel Zucker oder Honig und 1 Eiweiß. Gießen Sie die gesamte Mischung unter fließendes Wasser, während Sie Ihr Bad ziehen. Honig ist ein natürliches Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit in der Haut anzieht und speichert. Das Eiweiß hilft dabei, stärkere, länger anhaltende Blasen zu erzeugen, für ein schönes, flauschiges Bad. Für besonders trockene Haut solltest du einen Esslöffel leichtes Öl wie Mandel- oder leichtes Sesamöl hinzufügen.

ist Apfelwein gut fürs Gesicht

Schäumendes Vanille-Honig-Bad
Mischen Sie in einem sauberen Behälter 1 Tasse leichtes Öl (Mandel-, Sonnenblumen- oder Rapsöl), ½ Tasse Honig, ½ Tasse milde flüssige Hand- oder Körperseife und 1 Esslöffel Vanilleextrakt. Um es zu verwenden, schütteln Sie es leicht, um es erneut zu mischen, und gießen Sie ¼ Tasse unter fließendes Wasser, während Sie die Wanne füllen. Dieses Rezept ergibt etwa 16 Unzen oder genug für 8 Bäder. Nykia Spradley