So reinigen Sie schmutzige Muffinformen auf einfache Weise

Muffinformen sind notorisch schwer zu reinigen – vor allem, wenn Sie gerade welche aufgeschlagen haben Mini-Muffin-Quiche . Sicher, dieses Frühstück zum Mitnehmen ist ein beliebter Familienfavorit, aber der Umgang mit Eiern, die in die Spalten der Muffinform gebacken werden, reicht aus, um jeden dazu zu bringen, die wichtigste Mahlzeit des Tages auszulassen. Überspringen Sie das stundenlange Schrubben: So reinigen Sie Muffin- und Cupcake-Förmchen mit Hilfe Ihres Ofens. Hitze und Feuchtigkeit lösen festgebackene Essensreste auf und nehmen dir einen Großteil der harten Arbeit ab. Sind Sie bereit, Ihr lange vernachlässigtes Backgeschirr aufzufrischen? So reinigen Sie Muffinformen ganz einfach.

VERBUNDEN: So reinigen Sie grobe Backbleche, damit sie wie neu aussehen



Was du brauchen wirst:

  • Backsoda
  • Geschirrspülmittel
  • Scheuerschwamm
  • Pfannenschaber ( wie dieser )

So reinigen Sie Muffinformen:

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 350 Grad Fahrenheit vor.
  2. Mischen Sie 2 Esslöffel Backpulver in einen Krug mit heißem Wasser und rühren Sie, bis sich das Backpulver aufgelöst hat.
  3. Gießen Sie die Mischung in die Tassen der Muffinform und füllen Sie sie jeweils zu etwa drei Vierteln.
  4. Im Ofen etwa 20 Minuten backen.
  5. Warten Sie, bis die Muffinform kühl genug zum Anfassen, aber noch warm ist. Arbeiten Sie über der Spüle und scheuern Sie die Pfanne mit einem Scheuerschwamm und Spülmittel (testen Sie den Schwamm zuerst am Boden der Pfanne, um sicherzustellen, dass er die Oberfläche nicht zerkratzt). Die Hitze des Ofens und der Dampf sollten dazu beigetragen haben, festsitzende Teile zu lösen, sodass sie sich leicht lösen sollten.
  6. Um angebackene Rückstände von der Oberseite der Pfanne zu entfernen, nimm einen stabilen Pfannenschaber. In Kombination mit heißem Seifenwasser entfernt es schnell selbst eingebrannte Stellen.
  7. Die Pfanne gründlich ausspülen, dann trocknen.