So reinigen Sie Edelstahlpfannen (und überspringen das ganze Schrubben)

Das Beste an hochwertigen Edelstahlpfannen ist, dass Sie sie zum Kochen bei sehr hohen Temperaturen verwenden können – und sie sogar in den Ofen schieben können, um ein Gericht fertig zu stellen. Aber all das Kochen mit hoher Hitze kann ein eingebranntes Durcheinander bedeuten (besonders wenn Sie nicht genau hinsehen). Der Trick, um eine verbrannte Edelstahlpfanne zu reinigen, ohne stundenlang schrubben zu müssen, besteht darin, die Pfanne abzulöschen, während sie noch heiß ist. Die hohen Temperaturen, die Sie in dieses Durcheinander gebracht haben, können tatsächlich helfen, festsitzende Essensreste zu lösen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Edelstahlpfannen zu reinigen, damit sie wieder glänzend und neu aussehen.

VERBUNDEN: 3 Arten von Pfannen, die jeder Küchenchef kennen sollte – plus die besten Verwendungsmöglichkeiten für jeden



Was du brauchen wirst:

  • Holzlöffel oder Spachtel
  • Spülmittel
  • Langstielige Nylon-Spülbürste (wie z Dieses hier )
  • Weicher Schwamm
  • Pfannenschaber aus Silikon (wie z Dieses hier )
  • Backpulver (optional)

So reinigen Sie Edelstahlpfannen:

  1. Sobald das Essen aus der Pfanne genommen wurde, stellen Sie es wieder auf den Herd und schalten Sie die Hitze ein. Wenn ein Tropfen Wasser in der Pfanne brutzelt, gießen Sie etwa eine Tasse Wasser hinein. Vorsicht, dies sollte etwas Dampf erzeugen und kann aufsteigen.
  2. Kratzen Sie mit dem Holzlöffel oder -spatel alle verbrannten Essens- und Saucenstücke ab, die sich durch die Hitze und den Dampf gelöst haben sollten.
  3. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Pfanne abkühlen. Gib einen Spritzer Spülmittel hinzu und verwende dann eine langstielige Bürste, um alle Essensreste zu entfernen und das Öl aufzulösen.
  4. Bewegen Sie die Pfanne zur Spüle. An dieser Stelle sollte der größte Teil des Schmutzes einfach weggespült werden. Reinigen Sie die gesamte Pfanne mit einem weichen Schwamm und warmem Seifenwasser in kreisenden Bewegungen. (Hinweis: Schrubben Sie bei Edelstahlgeräten immer in Faserrichtung.) Spülen Sie die Pfanne gründlich aus und trocknen Sie sie vollständig ab, bevor Sie sie wegstellen.
  5. Brandflecken reinigen : Wenn Ihre Edelstahlpfanne sehr hartnäckige Flecken aufweist, versuchen Sie diesen Trick, nachdem Sie die obigen Schritte ausgeführt haben. Backpulver mit Wasser zu einer Paste vermischen. Mit einem weichen Schwamm die Paste auf die Pfanne auftragen und in kreisenden Bewegungen schrubben. Spülen Sie die Pfanne aus und trocknen Sie sie ab.