Wie man jedes Mal perfekt flauschigen Reis kocht

Reis kochen zu lernen ist wie Fahrradfahren. Sobald Sie wissen, wie Sie jedes Mal flauschigen, perfekten Reis zubereiten, wiederholen Sie den Vorgang leicht und immer wieder und fragen sich, wie Ihr Reis jemals anders geworden ist. Brauner oder weißer Reis - oder jede andere Art, die Sie bevorzugen, ist ein Grundnahrungsmittel in unzähligen Gerichten, daher ist es eine ziemlich wichtige Fähigkeit, zu wissen, wie man selbst perfekten Reis auf dem Herd zubereitet.

wie man Apfelessig auf Haaren anwendet

Viele Rezepte für weißen und braunen Reis lassen das Kochen so einfach aussehen, aber jeder, den ich kenne, hat mindestens einmal Reis angebrannt (oder im Fall meiner Mutter jedes Mal). Um die Kochkunst ein für alle Mal zu meistern und sicherzustellen, dass Ihr Wasser-Reis-Verhältnis immer stimmt, folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Reis direkt auf dem Herd zubereiten. Wir versprechen, dass dies das einzige einfache Rezept für weißen Reis ist, das Sie jemals brauchen werden – und wenn Sie es einmal geschafft haben, werden Sie sich nie wieder fragen, wie man Reis kocht.



VERBUNDEN: 17 köstliche weiße und braune Reisrezepte, die Sie heute Abend machen möchten



Was du brauchst

  • Messbecher
  • Wasser
  • Topf mit Deckel
  • Salz
  • Reis
  • Holzlöffel
  • Gabel

Folge diesen Schritten

  1. Wasser aufkochen und salzen
    Nachdem Sie Ihren Reis gespült haben, gießen Sie frisches Wasser (verwenden Sie für jede Tasse Reis 1 Tassen Wasser) in einen großen Topf mit dicht schließendem Deckel. Zum Kochen bringen. Mischen Sie 1 Teelöffel Salz in das Wasser.
  2. Für in Reis
    Den Reis in das kochende Wasser geben.
  3. Einmal umrühren oder gerade genug, um den Reis zu trennen
    Verwenden Sie einen Holzlöffel, um alle Klumpen zu trennen. Nicht zu viel umrühren: Das kann dazu führen, dass der Reis klebrig wird.
  4. Topf abdecken und köcheln lassen
    Achten Sie darauf, dass der Deckel fest auf dem Topf sitzt. Reduzieren Sie die Hitze auf die niedrigste Stufe. Lassen Sie den Reis etwa 18 Minuten köcheln, nehmen Sie ihn dann vom Herd und lassen Sie den Reis weitere 5 Minuten im Topf dämpfen.
  5. Flaumreis mit einer Gabel
    Kurz vor dem Servieren den Reis vorsichtig mit einer Gabel auflockern, um die Körner zu trennen. Und nachdem Sie Ihren perfekten Reis gekocht haben, können wir etwas Chili dazu vorschlagen?

    Trinkgeld: Decken Sie den Topf nicht auf und rühren Sie den Reis während des Kochens nicht um. Wenn es fertig ist, bevor Sie es servieren möchten, legen Sie ein gefaltetes Handtuch über den Topf, setzen Sie den Deckel wieder auf und legen Sie es beiseite. Das Handtuch absorbiert überschüssige Feuchtigkeit und Kondenswasser und verhindert so verkochten und matschigen Reis.