Wie man Make-up für Monolids oder Haubendeckel macht, laut Maskenbildnern

Als philippinisch-chinesisches Mädchen mit sehr begrenzten Augenlid-Immobilien, bin ich mit der Überzeugung aufgewachsen, dass ich mit meinem Augen-Make-up nie kreativ werden könnte. Ich habe keine verhüllten Augen an sich, aber ich habe nur das kleinste Lid, das es gibt manchmal faltet sich unter und zu anderen Zeiten nicht. Ich verbrachte über eine Stunde damit, einen Look zu perfektionieren, der auf Schatten oder Liner auf dem Augenlid beruhte, aber er verschwand, sobald ich meine Augen öffnete. Aus diesem Grund habe ich mich einfach entschieden, ein einzelnes Lidschattenmuster zu lernen, das ich mit jeder beliebigen Farbkombination nachbilden kann. Als ich in der High School richtig mit Make-up begann, suchte ich nach einem Smoky-Eye-Tutorial, das Michelle Phan auf YouTube gepostet hatte, und es wurde zu meiner Roadmap für Lidschatten für mein ganzes Leben bis zum Ende des Colleges.

Erst als Instagram populärer wurde und mehr asiatisch-amerikanische Visagisten bekannt wurden, fand ich andere Asiaten, die Wege fanden, mit ihrem Lidschatten kreativ zu werden. Ich sah sowohl Frauen als auch Männer, die das Beste aus ihrem begrenzten Augenlidraum herausholten, grafische Liner und helle Lidschattenfarben übernahmen, mit verschiedenen Texturen spielten und ihre Augen insgesamt auffälliger oder sogar zum Mittelpunkt des gesamten Looks machten. Ich dachte immer, dass ich einen dunklen Eyeliner brauche, um meine Augen breiter erscheinen zu lassen, oder dass niemand meine Wimpern jemals sehen würde, wenn ich keine falschen Wimpern auftrage. Aber Prominente und Maskenbildner haben mir beigebracht, dass ich alle Regeln brechen kann, die ich in meinem Gehirn verwurzelt habe, und nur weil ich keinen Platz auf meinem Augenlid habe, heißt das nicht, dass ich nicht ein bisschen mit meinem Make-up spielen kann bisschen.



Zu Ehren des asiatisch-amerikanischen Pacific Islander Month – und in Erwartung der kommenden sonnigen Sommermonate – habe ich einige meiner asiatisch-amerikanischen Lieblings-Make-up-Artists gebeten, ihre farbenfrohen Lidschatten-Tipps für Menschen mit kleinen Augenlidern zu teilen. Denn wer könnte die Schönheit kleiner Augenlider besser beschreiben als diejenigen, die sie haben?



VERBUNDEN : Wie man natürliches Make-up macht

wie man die Hausarbeit gerecht aufteilt

Patrick Ta, Promi-Make-up-Künstler und Gründer von Patrick Ta Beauty

„Ich liebe es, Lidschatten und grafische Liner zu verwenden, um die Eigenschaften zu verbessern“, sagt Patrick Ta. „Wenn ich mit begrenztem Lidraum und/oder verhüllten Augen arbeite, liebe ich es, den Schatten zu platzieren, während die Augen geöffnet oder geschlossen sind, damit Sie genau sehen können, wo der Schatten leben wird. Ein weiterer Tipp ist, dass ich einen Bleistiftpinsel oder einen präzisen kleinen Shaderpinsel verwenden werde, um das Produkt an der gewünschten Stelle zu platzieren. Die Verwendung eines großen Schattierungspinsels erzeugt zu viel von einer diffusen Platzierung.'



Bei grafischen oder geflügelten Linern erzeugt er die Illusion einer geraden Linie, aber wenn das Auge nach unten schaut, ist es im Wesentlichen ein 'Abfall', bei dem Sie das Lid mit dem Flügel verbinden müssen Stellen Sie sicher, dass der Liner auf dem Deckel nicht zu dick ist. Wenn das Auge geöffnet ist, sieht der Flügel vollständig verbunden aus, aber wenn das Auge geschlossen ist, sehen Sie die Trennung zwischen dem Liner auf dem Lid und der eigentlichen Bewegung. Floating Eyeliner, der Negativraum verwendet, um eine Kontur auf Ihrer Lidfalte zu erzeugen, anstatt die Linie direkt auf den Wimpernkranz zu zeichnen, eignet sich auch hervorragend für Haubenlider.

Ta sagt voraus, dass Lidschatten in leuchtenden Farben und grafische Liner diesen Sommer große Trends sein werden, und empfiehlt, dass die Leute monochromatische Make-up-Looks ausprobieren, die zu ihren Outfits passen.

Geschenke bekommen Jungs gerne von ihren Freundinnen

Marc Regan, Director of Global Education für Hourglass Cosmetics

„Kupfer- und Rosé-Pink-Töne liegen im Trend und sind sehr tragbare Farben, bringen aber auch einen Hauch von Farbe in den Alltagslook“, sagt Marc Regan. 'Wenn es um begrenzten Augenraum geht, ist es wichtig, den Lidschatten so lange zu verblenden, bis keine sichtbaren Abgrenzungslinien mehr sichtbar sind.' Er empfiehlt, mit Texturen zu spielen und Lidschattenformeln zu finden, die das Auftragen wirklich einfach machen, wie Hourglass' Streulicht-Glitzer-Lidschatten ($ 29; sephora.com ) in Farbtönen wie Blaze, Aura, Rapture oder Ray.



Für ein ausgeblasenes Smoky Eye den Lidschatten mit dem Ringfinger über den Wimpernkranz auftragen und zur Lidmitte hin verblenden. Regan sagt, man solle die Form des Schattens so fokussieren, dass er die Form des Auges verstärkt, wenn es geöffnet ist. Dann verteilen Sie die Ränder nach oben in Richtung des Brauenknochens. Um die Definition an den äußeren Augenwinkeln zu intensivieren, verwenden Sie einen dunkelbraunen Eyeliner, wie zum Beispiel Hourglass Bronze 1,5 mm Mechanical Gel Liner in Canyon ($ 18; sephora.com ) und verwische es mit einem kleinen Pinsel. Anstatt das Auge zu tief und rauchig aussehen zu lassen, fokussieren Sie den Liner am nächsten zum Wimpernkranz und ziehen Sie die Form des Auges nach außen.

Schließlich empfiehlt Regan, die Wimpern für einen Lifting-Effekt zu kräuseln, der das Auge öffnet, und den Look mit Mascara zu vervollständigen: „Der Kontrast des Schwarzen gegen die Farbe des Schattens wird Tiefe und Dimension spielen, ohne dass die Trägerin ein Experte sein muss beim Schattieren in die Augenhöhle oder in die Lidfalte“, sagt er.

Mai Quynh, Giorgio Armani Beauty Make-up Artist Mitarbeiterin

'Mein Tipp ist, eine helle Aprikose/Pfirsich oder einen Hauch Wassermelonenrosa zu wählen, um die Lider zu waschen', sagt Mai Quynh. 'Achten Sie darauf, den gleichen Farbton auch entlang Ihres unteren Wimpernkranzes zu verwischen.' Sie fügt hinzu, dass es wichtig ist, den Augen eine gewisse Dimension zu verleihen, indem Sie einen Liner hinzufügen. Verwenden Sie entweder eine dünnere flüssige Formel wie Armani Beauty Eyes To Kill Lacquered Liquid Eyeliner ($ 36; nordstrom.com ) oder ein dunkler Bleistift, der entlang des oberen äußeren Wimpernkranzes und leicht entlang des unteren äußeren Wimpernkranzes verschmiert ist, wie Armani Beauty Smooth Silk Eye Pencil in 4 ($ 30; nordstrom.com ).

Um den Look abzurunden, empfiehlt sie immer, falsche oder tonnenweise Mascara zu verwenden und rät: „Stellen Sie sicher, dass die helle Farbe noch sichtbar ist und der Fokus auf dem Gesicht liegt. Binden Sie Wange und Lippe in derselben Farbfamilie zusammen, um diesen monochromen Sommer-Look zu erzielen.'

Der einfachste Weg, Lichter an einem Weihnachtsbaum anzubringen

Kara Yoshimoto Bua, Chanel-Make-up-Künstlerin

„Meine liebsten [hellen Farbtöne] sind helle bis mittelhelle Töne von Türkis, Aqua, hellem Lavendel und Fluoreszenz“, sagt Kara Yoshimoto Bua. Paletten wie Chanel Les 4 Ombres Lidschatten in Au Fil Des Fleurs ($ 65; nordstrom.com ), die schillernde Rosa- und Violetttöne enthält, sind perfekt zum Herumspielen. Sie kreiert mit diesen Nuancen gerne einen Halbmond-Look, indem sie eine umgedrehte, horizontale Halbmondform auf die Kontur des inneren Augenlids streicht, die der Rundung des Nasenrückens folgt.

Sie liebt auch ein Chevron-Design. Um dies zu erreichen, verwenden Sie einen hellen Eyeliner von Chanel's Stylo Yeux Waterproof Eyeliner in Fervent Blue ($ 33; nordstrom.com ) und ziehen Sie einen Chevron, beginnend am Ende der Lidfalte am äußeren Lidbereich nach außen zur Schläfe und dann zurück, bis er in den Wimpernkranz übergeht.