Wie löst man einen Flaschenverschluss mit Kleber?

F. Wie löse ich eine festsitzende Kappe auf einer Leimflasche?

Ellen Reuter



San Jose, Kalifornien



A. Versuchen Sie es mit heißem Wasser oder Nagellackentferner. Das ist richtig – lass deine Zähne raus. Tauche stattdessen die Leimflasche für einige Sekunden in ein Glas heißes Wasser. Wenn das nicht funktioniert, verwenden Sie Aceton-Nagellackentferner (der am besten für Sekundenkleber funktioniert), sagt Lori Crowe, eine Sprecherin des Adhesive and Sealant Council in Bethesda, Maryland. Zum Auftragen ein Wattestäbchen in den Nagellackentferner tauchen und großzügig um die Flaschenspitze und unter den Verschluss reiben. Etwas Entferner könnte in die Kleberspitze sickern, also drücke ein paar Tropfen Kleber aus, bevor du ihn aufträgst.

Damit ein Verschluss gar nicht erst hängenbleibt, halten Sie die Flasche nach Gebrauch einige Sekunden aufrecht, damit der Kleber aus der Dosierspitze abläuft. Wischen Sie dann die Spitze mit einem Allzweckreiniger ab, bevor Sie die Kappe wieder aufsetzen. Lagern Sie den Kleber aufrecht, um zukünftige klebrige Situationen zu vermeiden. Danielle Armstrong



Stelle eine Frage

Haben Sie ein praktisches Dilemma? Senden Sie Ihre Frage.

Ihre Übermittlung an RealSimple.com, einschließlich Kontaktinformationen, gibt uns das Recht, die Übermittlung auf unbestimmte Zeit in allen Medien, Mitteln und Formularen ohne Zahlung an Sie zu ändern, zu verwenden, zu verteilen, zu reproduzieren, zu veröffentlichen und anzuzeigen. Sie erklären hiermit, dass Sie den Inhalt nicht aus einem Buch, einer Zeitschrift, einer Zeitung oder einer anderen kommerziellen Quelle kopiert haben. Ihre Übermittlung an RealSimple.com und Ihre Nutzung der Website unterliegen Real Simple's Datenschutz-Bestimmungen und Nutzungsbedingungen .



(Bei Fragen zu Ihrem Abonnement besuchen Sie bitte die Kundenservice-Helpdesk .)