So beheben Sie jede mögliche Katastrophe mit Haarfärbemitteln zu Hause

Du stehst mit einem Paar Plastikhandschuhen, einer Dose permanenter Farbe und einer Liste mit Anweisungen vor dem Spiegel. Was könnte möglicherweise falsch laufen?

Nun, viele Dinge. Selbst wenn Sie ein erfahrener Colorist sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie, wenn Sie ein Haarfarbenexperiment durchgeführt haben, einen Haarfärbefehler erlebt haben. Aber keine Sorge – es wird gut. Sobald Sie sich damit abgefunden haben (Nachschreien, Fluchen und Weinen), ist es an der Zeit, den Fehler zu beheben. Wir haben uns mit Jeremy Tardo, Celebrity Hairstylist und Clairol Color Partner, zusammengetan, um jeden möglichen Fehltritt bei der Haarfarbe zu Hause abzurunden. Egal, ob es sich um eine schnelle Lösung handelt oder um das Durcheinander bis zu Ihrem nächsten Salontermin zu verschleiern, hier sind unsere Top-Tipps, damit Ihr Haar wieder in Topform kommt.



VERBUNDEN : Der Expertenleitfaden zum Färben Ihres eigenen Haares – und zum ersten Mal richtig



Wie wäscht man eine große Bettdecke?

ähnliche Artikel

1 Du hast deine Farbe zu lange angelassen.

Sie sehen sich eine besonders fesselnde Netflix-Show an und verlieren das Zeitgefühl. Wenn Sie Ihre Farbe zu lange einwirken lassen, kann es zu einer zusätzlichen Pigmentablagerung kommen. Sie können Ihr Haar nicht zu hell machen, indem Sie eine Tönungsfarbe zu lange lassen (es sei denn, Sie bleichen), aber es kann Ihr Haar dunkler machen als beabsichtigt, sagt Tardo. Trage ein klärendes Shampoo oder einen starken Reiniger auf – sogar eine Küchenseife funktioniert –, um die oberflächliche Farbschicht aus dem Haar zu entfernen. Dann zwei- bis dreimal shampoonieren und eine wirklich gute Tiefenspülung verwenden. Dadurch wird ein Teil des Pigments ausgewaschen, bevor es einsetzt, und die Farbe wird mit der Zeit mit wiederkehrenden Shampoos auf natürliche Weise heller.

zwei Dein Haar sieht messingfarben aus.

Sieht Ihre Farbe zu gelb oder orange aus? Kein Schweiß – dies ist tatsächlich eines der am einfachsten zu behebenden Haarfehler. Folgen Sie mit einem lila Shampoo, wie L'Oreal Paris Everpure Brass Toning Purple Shampoo ($ 6; walgreens.com ), zu Tone unerwünschte Farbtöne aus . Die Messingigkeit kann aufgrund von Faktoren wie hartem Wasser und Sonnenlicht im Laufe der Zeit zurückkehren, also wiederholen Sie die Anwendung, wenn Sie diese orangefarbenen Farbtöne sehen.



3 Ihre Farbe kam ungleichmäßig heraus.

Du hast die Anweisungen zum Einfärben des Farbstoffs bis zu einem T befolgt, aber wenn du ihn auswäschst, sieht deine Farbe eher wie eine umgekehrte Balayage aus als eine Einzelfärbung. Dafür gibt es eine einfache Erklärung: Die Wärme Ihrer Kopfhaut gibt der Verarbeitung der Haarfarbe zusätzliche Energie, wodurch die Farbe am Ansatz eine Nuance heller wird. Sie können versuchen, eine Nuance dunkler zu verwenden (achten Sie darauf, dass die Töne gleich sind) und nur auf die Wurzeln auftragen. Dadurch wird dieser Bereich um eine Nuance dunkler, ohne den Ton zu ändern, sagt Tardo.

Um dies beim nächsten Mal zu verhindern, tragen Sie die Haarfarbe auf Ihre Enden auf, bevor Sie zu den Wurzeln gelangen. Wenn Sie nur a Wurzelausbesserung trage zuerst Farbe auf das neue Wachstum auf, sagt Tardo. Dadurch wird eine Überpigmentierung des bereits gefärbten restlichen Haares verhindert. Sie möchten, dass die ungefärbten Wurzeln zum Rest des gefärbten Haares passen. Dann können Sie die Enden für die letzten Minuten als Auffrischung färben.

4 Du hast den Glanz übertrieben.

Glanz ist eine wunderbare Sache – er kann die Farbe zwischen den Färbejobs auffrischen und ihm viel Glanz verleihen . Wenn ein Gloss jedoch zu lange einwirkt, kann er Ihren Farbton verändern und zu dunkel werden. Glücklicherweise sind Glanzeffekte vorübergehend und werden beim Shampoonieren heller, sagt Tardo. Je mehr du shampoonierst, desto schneller wird es heller, also mach dir keine Sorgen. Gehen Sie das nächste Mal einfach mit leichter Hand hinein und behandeln Sie es nicht wie eine tägliche Spülung.



was schenkt man einer frau zu weihnachten

5 Sie haben Ihr Waschbecken und/oder Ihre Haut befleckt.

Färbearbeiten zu Hause können unordentlich sein und versehentlich auf Gesicht, Hände und den umliegenden Spülbereich spritzen. Wenn dein Badezimmer wie ein Tatort aussieht, besprühe das Waschbecken zunächst mit einem Bleichmittel und lasse es 10 bis 15 Minuten einwirken, bevor du es abspülst. Ihre Haut kann mit etwas Reinigungsalkohol und einem Wattepad gereinigt werden.

6 Deine Brauen passen nicht zu deiner Haarfarbe.

Dies ist vielleicht kein Fehler (wenn Sie gebleichtes Haar mit dunklen Brauen rocken möchten, tun Sie es), aber in der Regel sehen Brauen am besten ein bis zwei Nuancen dunkler aus als Ihre Haarfarbe. Ein wenig Make-up oder ein Wurzelpuder eignen sich hervorragend, um Ihre Brauen an Ihr Haar anzupassen, sagt Tardo. Versuchen Sie, Ihre Wurzeln mit Clairol Root Touch-Up Temporary Concealing Powder zu besprühen, oder verwenden Sie ein getöntes Brauengel oder einen Korrektor wie Makeup Forever Aqua Brow ($ 23; sephora.com ).

7 Deine Farbe sieht zu eindimensional aus.

Nehmen wir an, Ihre Farbe ist so, wie Sie es sich gewünscht haben, aber Ihr Gesamtbild sieht einfach ein bisschen ... flach aus. Wenn Sie Ihr Haar mit Bewegung (wie Wellen oder Locken) stylen, werden Schatten und Licht zwischen Ihren Strähnen erzeugt, was eine mehrfarbige Illusion erzeugt, sagt Tardo. Für eine längerfristige Lösung fragen Sie Ihren Stylisten nach einer subtilen Balayage oder einem Stroboskop. Bis Sie es in den Salon schaffen, sprühen Amikas Farbsprays ($ 50; loveamika.com ) können Sie Ihr Haar vorübergehend hervorheben, unterbelichten und betonen. Besprühen Sie den dunkleren Farbton an den Enden für einen Ombre-Effekt oder verwenden Sie den hellsten Farbton auf Ihrer Krone, um das Licht zu reflektieren und Ihr Haar voller aussehen zu lassen.

8 Dein Haar fühlt sich richtig trocken und knackig an.

Zwei Worte: Tiefenkonditionierung. Eine feste Haarmaske kann helfen, die während des Färbeprozesses aufgebrauchte Feuchtigkeit zurückzugeben. Nachdem Sie den Farbstoff ausgewaschen haben, greifen Sie zu einer pflegenden Haarmaske wie der Living Proof Restore Repair Mask ($ 38; ulta.com ) und lassen Sie es 10 Minuten lang auf Ihren Schlössern. Setzen Sie die Behandlung zwei- bis dreimal pro Woche fort, bis Sie das Gefühl haben, dass der Feuchtigkeitsgehalt Ihres Haares wiederhergestellt ist.

9 Du hasst einfach die Farbe (hey, es passiert).

Wenn Sie Ihren Färbejob vollständig rückgängig machen möchten, empfiehlt Tardo, sich per E-Mail oder Instagram an einen Coloristen oder Salon zu wenden, den Sie mögen, bevor Sie sich in extreme Dinge stürzen, wie zum Beispiel Ihre Haare neu färben. Manchmal gibt es eine einfachere Lösung, als Sie vielleicht denken. Die meisten Haarkünstler haben im Moment mehr Freizeit als sonst und geben Ihnen gerne Tipps.

Auch Farbentferner können helfen. Color Ups Haarfarbenentferner (; ulta.com ) kann sofort nach jeder Haarfärbeanwendung verwendet werden, um unerwünschte Pigmente sanft zu entfernen und dem Haar seinen vorherigen Farbprozess wiederherzustellen. Es funktioniert, indem es die Haarfärbemoleküle schrumpft und neutralisiert, sodass Sie sie einfach wegwaschen können. Versuchen Sie für eine vorübergehende Lösung ein farbiges Trockenshampoo wie Batiste Tinted Dry Shampoo (10 $; ulta.com ).