So bekommen Sie den BO-Geruch aus Ihrer Trainingskleidung

Es gibt nur wenige Dinge, die quälender sind, als stundenlang Wäsche zu waschen, nur um festzustellen, dass Ihre Kleidung nicht mehr so ​​frisch aus dem Trockner riecht. Für diese sportlichen (oder einfach nur verschwitzten) Menschen ist es wichtig, den funky BO-Geruch aus Ihrer Kleidung zu bekommen. Um dieses Wäscheproblem zu lösen, Die Fichte 's Wäscheexpertin Mary Marlowe Leverette ist hier, um den Tag zu retten. Da Sportbekleidung besonders schwer zu waschen ist, erklärt Leverette, wie Sie mit Ihren Ausgrabungen nach dem Training umgehen.

Weiche die Trainingsausrüstung zunächst unmittelbar nach dem Tragen in einer Mischung aus einem Teil destilliertem weißem Essig und vier Teilen kaltem Wasser ein. Nicht genug Zeit am Tag zum Training und waschen? Leverette sagt, schwitze nicht. Es ist in Ordnung, ein paar Tage zu warten, aber vermeiden Sie ein erneutes Tragen, da dies dazu führt, dass Körpererde wächst und sich Bakterien vermehren.



Mit einem Vollwaschmittel waschen, das genügend Enzyme enthält, um den öligen Körperschmutz zu 'zerstören', sagt Leverette und stellt fest, dass Tide und Persil die am besten bewerteten Marken sind.



wie man vorgefertigten Pizzateig verwendet

Eine hygienische Einstellung (heißes Wasser) kann geruchsverursachende Bakterien abtöten, aber auch synthetische Stoffe wie Elasthan beschädigen. Überprüfen Sie also unbedingt das Pflegeetikett Ihrer Lieblingsleggings.

VERBINDUNG: So halten Sie Ihre Jeans wie neu



Beste Creme um Rötungen im Gesicht loszuwerden