Wie alt ist zu alt für Süßes oder Saures?

Wenn Sie jemals Ihre Tür zu fast erwachsenen Trick-or-Treatern geöffnet haben, von denen Sie nicht einmal sicher sind, ob sie Halloween-Kostüme tragen, haben Sie sich vielleicht gefragt: Wann genau werden Jugendliche aufhören, in der Nachbarschaft herumzulaufen und nach Süßigkeiten zu klingeln? An jedem Halloween kämpfen Eltern und Teenager mit der Beantwortung einer scheinbar einfachen Frage: Wie alt ist zu alt für Süßes oder Saures? Hier sind einige Fakten, die bei der Entscheidung helfen.

Was ist das Durchschnittsalter, um mit Trick-or-Treating aufzuhören?

Ab welchem ​​Alter sollten Kinder mit Süßes oder Saures aufhören? Die Antwort ist alles andere als klar. In einer Umfrage von Today Parents aus dem Jahr 2017 unter fast 2.000 Befragten waren viele Menschen der Meinung, dass Kinder aufhören sollten, direkt von Tür zu Tür zu gehen, wenn sie Teenager oder sogar Zwölf Jahre alt sind: im Alter von 12 oder 13 Jahren. Fast drei Viertel der Befragten gaben an, dass nach Alter 17, Süßes oder Saures sollten ihre Kostüme aufhängen und die Feiertage jüngeren Kindern überlassen.



wie fange ich wieder an zu trainieren

Ist es illegales Süßes oder Saures über 12 Jahre?

Einige Städte im ganzen Land sind der Meinung, dass auch Grenzen in Ordnung sind. Obwohl sie schwer durchzusetzen sind, gibt es in einigen Gemeinden tatsächlich Verordnungen, die Süßes oder Saures auf jüngere Kinder beschränken.



Vor einigen Jahren schlug die kanadische Stadt Bathhurst, New Brunswick, unter Berufung auf Bedenken über ältere Kinder, die Beute von jüngeren stehlen, und allgemeine Angst vor Unfug ein lokales Gesetz vor, das Kindern ab 16 Jahren Süßes oder Saures verbietet (mit einer Geldstrafe von 200 $) und das Ende der Halloween-Abendfeierlichkeiten, Punkt, um 20 Uhr (Die neuen Richtlinien wären tatsächlich flexibler als die vorherigen, die den Besuch von Tür zu Tür auf Kinder unter 14 Jahren beschränkten und sie baten, bis 19 Uhr fertig zu sein von der Arbeit nach Hause zu kommen und ihre Kinder zum Feiern mitzunehmen.)

Die Stadt Apex, North Carolina, hat seit 1973 eine Verordnung in ihren Büchern, die Personen über 12 Jahren das Trick-or-Treat-Verfahren nur bis 21 Uhr verbietet. Belleville, Illinois, hat 2008 eine Regel erlassen, die das Trick-or-Treating-Alter auf 12 Jahre begrenzt. Andere Städte in Bundesstaaten von Virginia bis Mississippi haben in den letzten Jahren ähnliche Beschränkungen eingeführt.



VERBUNDEN: Laut Psychologen sind Kinder alt genug, um allein von der Schule nach Hause zu gehen

Warum die Sorge, dass Trick-or-Treaters zu alt sind?

Was ist die Sorge, wenn ältere Kinder an der altehrwürdigen Süßigkeitentradition teilnehmen? Angst vor Mobbing oder Vandalismus kann ins Spiel kommen. Lokale Beamte weisen auf die Sicherheit als Hauptgrund für die Regeln hin und räumen ein, dass sie schwer durchzusetzen sind. Aber sie sagen, dass das Wort vor den Feiertagen die meisten älteren Menschen in Schach hält.

Ob Altersgrenzen oder Ausgangssperren für Halloween-Feierlichkeiten verhängt werden, bleibt den Kommunen überlassen. Die National League of Cities verfolgt nicht, welche Städte Verordnungen haben, daher ist es schwer zu sagen, wie breit der Trend zur Durchsetzung einer Trick-or-Treating-Altersgrenze ist.



Und die Frage der Durchsetzbarkeit ist ein großes Thema, räumt Sheena Collum, Dorfpräsidentin von South Orange, New Jersey, ein. Bei Artikeln wie Alkohol oder Zigaretten sei das relativ einfach durchzusetzen, sagt sie. In Bezug auf die Idee [des Trick-or-Treating] würde ich es schwierig finden, die Strafe für den Verstoß zu identifizieren, die dem „Verbrechen“ entspricht, für die Strafverfolgungsbehörden belastend und schließlich nicht denke, es würde gut zu unserer Community passen.

Keiner der von RealSimple.com befragten Eltern sah einen Grund für eine gesetzliche Begrenzung des Trick-or-Treating-Alters. Ausgangssperren und Altersgrenzen sind wirklich zu hoch, sagt Emily Hynes aus Wayne, Pennsylvania. Jede Gemeinschaft hat ihre eigene Persönlichkeit und neigt zur Selbstregulierung. Und Sie können Unhöflichkeit oder Unfug nicht mit einer Ausgangssperre kontrollieren.

Allison Foltz Millmoe aus Oakland, Kalifornien, sagt: Mein Bauchgefühl ist, mit 13 aufzuhören, aber andererseits wäre es mir viel lieber, Teenager zu süßen oder zu behandeln, als an Halloween in Schwierigkeiten zu geraten. Und ältere Geschwister, die jüngere Kinder begleiten, ist großartig.

Das endgültige Urteil

Die beste Richtlinie könnte nur die allgemeine Stimmung in Ihrer Stadt sein. Wenn Gemeindefeste auf kleine Kinder ausgerichtet sind, ermutigen Sie vielleicht die Älteren, sich mit Freunden einen Gruselfilm anzusehen, oder veranstalten Sie eine lockere Party bei Ihnen zu Hause für die Mannschaft Ihrer Kinder (oder eine Familien- oder Nachbarschaftsparty für alle Altersgruppen).

Oder nehmen Sie einfach die Idee an, dass Teenager nicht zu alt sind, um den unschuldigen Spaß zu genießen, durch die Nachbarschaft zu gehen und Süßigkeiten zu sammeln. Ich mag es, wenn sie sich mit Freunden verkleiden und gehen, sagt Lisa Marinelli Smith aus Gulf Breeze, Florida, Mutter von zwei Teenagern. Es geht darum, mit Freunden zusammen zu sein und Spaß zu haben. Auch Teenager lieben es, mit ihren Kostümen kreativ zu sein. Ich kann nicht sehen, wie die Teenager mit Kissenbezügen Schüsseln mit Süßigkeiten hineinschütten.

Eine Einschränkung: Wenn ältere Kinder Süßes oder Saures machen, erinnern Sie sie daran, dass ihr Verhalten am späten Abend jederzeit angemessen sein muss – insbesondere bei so vielen Familien mit kleinen Kindern unterwegs.

So reinigen Sie den Edelstahltopf