So fragen Sie höflich nach einem Rabatt oder einem ermäßigten Preis

Es ist keine Schande, nach einem Rabatt zu fragen, bevor Sie Ihr hart verdientes Geld für alles ausgeben, von Möbeln und Kleidung bis hin zu wiederkehrenden Haushaltsrechnungen. Gerade jetzt, da viele Haushalte Schwierigkeiten haben, sich von Arbeitsplatz- oder Einkommensverlusten durch die COVID-19-Pandemie zu erholen, jeder Cent zählt . Fast alles ist verhandelbar, solange Sie recherchieren, gut informiert an den Tisch kommen und wissen, wie man richtig fragt. Hier sind einige Expertentipps, um höflich um einen Rabatt zu bitten.

Möbel

'Nur weil ein Preisschild eine bestimmte Zahl anzeigt, bedeutet das nicht, dass es endgültig ist', sagt Nicole Lapin, Finanzexpertin und Autorin von Reiche Hündin . Sie können Online-Preise recherchieren und fragen, ob ein Geschäft dem entspricht – oder nach einem ermäßigten Bodenmuster versuchen.



Was zu tun ist: Beginnen Sie ein Gespräch mit einem freundlichen Verkäufer und führen Sie mit einem Kompliment: „Ich liebe Ihren Laden und möchte dieses Stück unbedingt kaufen. Ist das der beste Preis, den Sie mir heute geben können? Was ist, wenn ich Ihnen ein Bodenmodell aus den Händen nehme?'



Gut zu wissen: Gerätegeschäfte bieten oft Bodenmuster an.

Kleidung

Es könnten Specials laufen, von denen Sie nichts wissen – und aller Wahrscheinlichkeit nach bringt Sie Charme überall hin.



Was zu tun ist: Fragen Sie an der Kasse, ob der Laden Coupons oder Angebote hat, die Sie nutzen können, schlägt Lapin vor. Wenn Sie einen Coupon zu Hause gelassen haben, sagen Sie es einfach. Oft wird der Laden es trotzdem honorieren.

Gut zu wissen: Wenn Sie versuchen, einen Rabatt auf einen beschädigten Artikel zu erhalten, bleiben Sie positiv: „Ich mag dieses Oberteil, aber es sieht ausgestreckt aus. Ich kaufe hier ständig ein. Ist es möglich, einen Rabatt zu bekommen?'

Kabelrechnung

Viele Kabelunternehmen bieten Einführungstarife für Neukunden an, aber mit der Zeit kann Ihre Rechnung in die Höhe schnellen, sagt Laura Adams, Expertin für persönliche Finanzen und Autorin von Money Girl's clevere Schritte, um reich zu werden . Es ist immer eine gute Idee, anzurufen und nach einem niedrigeren Tarif zu fragen. Das Unternehmen kann sich daran halten, auch wenn Sie den Dienst schon länger nutzen. Möglicherweise gibt es auch neue Sonderangebote oder Rabatte, die das Unternehmen Ihnen anbieten kann, um Ihren Preis zu senken.



Was zu tun ist: Sei direkt. „Ich muss die Ausgaben senken und bin nicht zufrieden mit dem, was ich für meinen Kabeldienst bezahle. Haben Sie gerade irgendwelche Beförderungen?' Wenn Sie nicht weiterkommen, sagen Sie dem Kundendienstmitarbeiter, dass Sie ein treuer Kunde sind, Ihr Freund jedoch einen besseren Plan mit einem anderen Unternehmen hat. Immer noch kein Glück? Rufen Sie zurück und versuchen Sie es erneut mit einer anderen Person.

Gut zu wissen: Ähnliche Strategien können für Ihre Handyrechnung und den Kreditkartenzinssatz funktionieren.

Arztrechnungen

Einige Ärzte und Krankenhäuser werden verhandeln. „Ein bisschen Recherche ist eine wertvolle Waffe“, sagt Lapin.

Was zu tun ist: Fordern Sie eine detaillierte Rechnung an und stellen Sie sicher, dass keine Fehler vorliegen. Dann geh zu fairhealthconsumer.org (eine Gesundheitskostenquelle ähnlich dem Kelley Blue Book für Autopreise) und sehen Sie sich die typischen Kosten für Behandlungen in Ihrer Nähe an. Rufen Sie als nächstes Ihren Arzt an und bitten Sie um eine Preissenkung. Wenn Sie sich in einer besonders schwierigen Situation befinden, können Sie finanzielle Härte geltend machen.

Gut zu wissen: „Du kannst deinen Kopf nicht in den Sand stecken. Sie müssen innerhalb von 90 Tagen handeln“, sagt Lapin. 'Sobald eine Rechnung eingezogen ist, ist es viel schwieriger zu verhandeln.'