So verhindern Sie einen Kater vor, während und nach einer durchzechten Nacht

Auch wenn du stolz darauf bist in Maßen trinken , der gefürchtete Kater spielt nicht oft Favoriten. Manchmal ist der einfachste Weg, einen Kater zu heilen, ihn von vornherein zu verhindern (aber nicht durch die Vermeidung von Cocktails, keine Sorge). Wenn Sie mit einem Plan zur Vorbeugung gegen Kater vorbereitet sind, können Sie einer Nacht (oder einem Tag) des Trinkens entgegenwirken und sich morgen nicht krank fühlen. Hier sind die besten, bewährten Tipps zur Vorbeugung gegen Kater von Ärzten und Experten sowie mögliche Abhilfemaßnahmen, wenn diese Katersymptome am Morgen nach einer langen Nacht noch auftreten.

VERBUNDEN: Das passiert mit Ihrer Haut, wenn Sie Alkohol trinken



ähnliche Artikel

So verhindern Sie einen Kater, bevor Sie trinken

Essen Sie fetthaltige Lebensmittel.



Alle Nahrungsmittel, insbesondere fetthaltige, verzögern die Aufnahme von Alkohol durch den Körper, sagen Ärzte. Und die Aufnahme von Alkohol zu verzögern ist ein guter Schritt, um einen Kater zu vermeiden. Ein leichtes Essen vor dem Ausgehen, das gefüllt ist mit Gesunde Fette sind Avocado – Sie werden es nicht bereuen, eine Guacamole für den Tisch zu bestellen.

So überprüfen Sie das Verfallsdatum von Kosmetika

Essen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel.



Chris Meletis, Dekan für Naturheilkunde und Chefarzt der Nationales College für Naturheilkunde , erklärt das ballaststoffreiche Lebensmittel – wie Rosenkohl, Linsen und Popcorn – bauen Alkohol ab und absorbieren ihn, sodass er nicht so schnell in den Blutkreislauf gelangt.

Laden Sie Vitamin C auf.

Oft angepriesen für seine Kälte bekämpfenden Kräfte, Vitamin C kann auch vor Katersymptomen schützen. Hier sind drei leckere Möglichkeiten, mehr Vitamin C in deine Ernährung zu schleusen .



VERBUNDEN: 7 lebenswichtige Nährstoffe, die Sie brauchen und was Sie essen sollten, um sie zu bekommen

So verhindern Sie einen Kater beim Trinken

Vermeiden Sie Kongenere.

Was vermeiden? Kongenere sind die Verbindungen, die dem Schnaps seinen Geschmack und seine Farbe verleihen. Jede Art von Alkohol enthält Kongenere, aber dunkle Alkohole, einschließlich Rotwein und Whisky, haben im Allgemeinen mehr davon als hellere. Diese giftigen Chemikalien können eine entzündliche Reaktion auslösen, die Katersymptome hervorruft, und viele verwandeln sich bei der Verdauung am nächsten Tag in giftige Aldehyde.

'Entscheiden Sie sich für hellere Farbe, hochfiltrierten Alkohol', sagt Jeffrey Wiese, Medizinprofessor an der Tulane Universität . In der Regel gilt: Je teurer der Alkohol, desto stärker wird er gefiltert und desto weniger Kongenere verursachen einen Kater. SKYY Vodka zum Beispiel legt Wert auf „Vier-Säulen-Destillation“, „Drei-Stufen-Filtration“ und „außergewöhnliche Reinheit“.

Halte dich an eine Art von Getränk.

Sie können besser verfolgen, wie viel Sie trinken, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie Ihren Magen umkippen.

Vermeiden Sie Kohlensäure.

Untersuchungen haben ergeben, dass das Vorhandensein von Blasen —entweder in einem kohlensäurehaltigen Getränk wie Champagner oder in einem stillen Likör gemischt mit Sprudel- oder Tonic Water — kann die Alkoholaufnahme beschleunigen. Die Kohlensäure kann dazu führen, dass sich die Magenoberfläche ausdehnt, was zu einer erhöhten Alkoholaufnahme (und einer höheren Wahrscheinlichkeit eines unangenehmen Morgens danach) führt.

Mit Wasser abwechseln.

Wasser zu trinken während der Feierlichkeiten ist wirklich eine gute Möglichkeit, einen Kater in Schach zu halten. Erstens füllt es Ihren Flüssigkeitshaushalt auf, was der Schlüssel zur Vorbeugung von Kater ist, da Alkohol dehydriert. Und zweitens hilft Ihnen das Abwechseln dabei, mit den harten Dingen Schritt zu halten.

VERBUNDEN: So viel Wein sollten Sie täglich für eine optimale Gesundheit trinken

Wie man einen Kater nach dem Trinken verhindert

Trinke viel Wasser.

Betrachten Sie es als einen reinigenden Spülgang. Alkohol ist ein Diuretikum, was bedeutet, dass Ihr Körper Flüssigkeiten schneller als andere Getränke ausspült und zu einer ernsthaften Dehydration führt. Nach einer Nacht in der Stadt, nippen Sie an einem Abend mehr Wasser, als Sie normalerweise brauchen .

Fruchtsäfte trinken.

Es gibt Hinweise darauf, dass Fructose, der Zucker in Obst, Alkohol verbrennt. Laut Ärzten wird Fruktose auch den Blutzuckerspiegel einer Person wiederherstellen. (Achten Sie jedoch auf einen Zuckerrausch und den darauffolgenden Absturz.)

Schnapp dir etwas Pedialyte.

Ja, dieses Getränk wird oft Kindern gegeben, die hydratisieren müssen, aber Pädialyt hat sich auch als effektiver Katerbuster für das Publikum ab 21 Jahren einen Namen gemacht. Die feuchtigkeitsspendende Formel, die Sie in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Formen (Pulvermischung, Sportgetränk, Eiswürfel) kaufen können, füllt Zucker und flüssigkeitsausgleichende Elektrolyte auf – unverzichtbar bei einem Kater.

Essen Sie milde Kohlenhydrate.

Hallo, trockener Toast und Austerncracker. Einfache Kohlenhydrate helfen, den im Magen verbliebenen Alkohol aufzunehmen, liefern Zucker und bekämpfen Übelkeit.

Honig hinzufügen.

lustige Spiele, um mit einer Gruppe von Leuten zu spielen

Eine gute Möglichkeit, niedrige Glukose zu bekämpfen, besteht darin, ein oder zwei Esslöffel antioxidativen und fruktosehaltigen Honig auf Ihren Morgentoast zu verteilen.

Essen Sie Eier.

Nährstoffreiche Eier enthalten die Chemikalie N-Acetyl-Cystein, die helfen kann, die Leber von schädlichen freien Radikalen zu befreien. Hier sind 11 einfache Eierrezepte, die Sie das nächste Mal zubereiten können, wenn Sie sich bei einer Runde Getränke unter dem Wetter fühlen.

Nehmen Sie ein nicht-steroidales entzündungshemmendes Mittel wie Ibuprofen.

Nichtsteroidale Entzündungshemmer sorgen für Linderung bei Kopfschmerzen, ohne den Magen zu stören. (Achten Sie darauf, sich nicht auf Schmerzmittel mit Ibuprofen zu verlassen, da einige Ärzte warnen, dass sie mit Alkohol reagieren, um die Leber zu schädigen.)

Trainieren Sie (wenn Sie können).

Hören Sie auf Ihren Körper: Wenn Sie von einem Kater im Grunde genommen handlungsunfähig sind, ist es wahrscheinlich nicht ratsam, sich zum Training zu zwingen – Sie sind entschuldigt, sich auf die Couch zu legen und sich von anderen Sachen bringen zu lassen. Wenn Sie jedoch Lust dazu haben, schwören viele auf einen guten Schweiß, um den Katernebel zu beseitigen. Leichte bis mäßige Bewegung steigert die Durchblutung und den Stoffwechsel und kann den Körper von Giftstoffen befreien.