Bücher richtig lagern, damit sie ewig halten They

Jeder Buchliebhaber möchte seine Lieblingstitel genau dort haben, wo er sie sehen kann, in seinen Bücherregalen. Leider hat das Leben manchmal andere Pläne mit unseren Taschenbüchern. Mehrere Umzüge, vorübergehende Wohnsituationen, Platz- oder Stauraummangel oder einfach nur schieres Volumen kann es von Zeit zu Zeit erfordern, dass Sie sie zusammenpacken. Wenn dies der Fall ist, machen Sie keine Anfängerfehler, die dazu führen könnten, dass Ihre Lieblingslektüre verzogen oder zerstört werden – hier erfahren Sie, wie Sie Bücher sowohl im Bücherregal als auch außerhalb des Bücherregals richtig aufbewahren.

VERBUNDEN: 11 geniale Leseecke-Ideen, die für jeden Raum funktionieren



Kannst du einen Rucksack in eine Waschmaschine stecken?

Schritt eins: Stellen Sie sicher, dass Ihre Bücher sauber, entstaubt und lagerbereit sind. Dann suchen Sie sich eine Box mit der richtigen Größe aus. Suchen Sie nach wasserdichten Plastikbehältern. Vermeiden Sie die Wiederverwendung von Kartons, die zuvor zum Aufbewahren von Lebensmitteln verwendet wurden, da sie Mäuse oder Käfer anlocken können, die Ihre Bücher zerstören. Papierseiten.



Schritt zwei: Füllen Sie Ihre Kartons, wickeln Sie jedes Buch in ein Papiertuch oder eine Luftpolsterfolie ein, um Schäden am Umschlag oder aneinanderklebende Bücher zu vermeiden, und stapeln Sie die schwereren Bücher auf dem Boden des Kartons. Bücher können auch aufrecht mit der Papierkante nach oben gelagert werden. Fügen Sie auch einige kleine Silicagel-Pakete in die Boxen ein; Sie können sie für Momente wie diese vor anderen Einkäufen speichern. Wenn die Kartons voll und dicht gepackt sind, verschließen oder verschließen Sie die Kartons mit säurefreiem Klebeband.

womit kann man einen Flachbildfernseher reinigen?

Schritt drei: Überlegen Sie nun, wo Sie Ihre Boxen platzieren sollen. Lagern Sie keine Bücher im Keller, da es zu feucht sein kann und die Feuchtigkeit die Schimmelbildung fördern kann. Sie möchten auch Gebiete meiden, in denen häufig Überschwemmungen oder extreme Temperaturen herrschen. Extreme Hitze kann dazu führen, dass die Bindungen der Bücher schmelzen oder reißen. Ein idealer Ort ist ein Dachboden, ein Kriechkeller oder ein Schrank, der gut belüftet und temperaturgeregelt zwischen 65 und 70 Grad Fahrenheit ist. Stellen Sie die Kartons auf ein Regal (nur für den Fall, dass Wasser austritt).



Die Dos and Don'ts beim Aufbewahren von Büchern in Bücherregalen

Einer der besten Orte, um Ihre Bücher aufzubewahren, ist ein Bücherregal im Hauptbereich Ihres Hauses. Wenn Sie das Glück haben, den Platz zu haben, können Sie Bücher in einem Bücherregal richtig aufbewahren.

Tun Stellen Sie ein Bücherregal in der Nähe einer Innenwand mit genügend Platz für eine gewisse Luftzirkulation auf. Wenn Sie ein Regal neben einer Außenwand platzieren, kann die Temperatur zu stark schwanken.

Wie man schwere Vorhänge Trockenbau aufhängt

Don't drängen Sie Bücher in einem Regal zu eng zusammen oder stellen Sie sie so auf, dass sie schräg auf dem Regal stehen.



Tun Halten Sie sie von direkter Sonneneinstrahlung fern, da diese die Abdeckungen ausbleichen kann.

Don't Entfernen Sie die Schutzumschläge, sie sollen helfen, die Buchdeckel zu schützen.

Tun Halten Sie die Bücher und ihre Buchrücken entstaubt. Im Laufe der Zeit können die sauren Elemente im Staub das Papier sogar beschädigen.