So trainieren Sie, ohne Ihr Haar zu ruinieren

ähnliche Artikel

Frau mit Pferdeschwanz läuft auf Laufband Frau mit Pferdeschwanz läuft auf Laufband Bildnachweis: ferrantraite/Getty Images

1 Vermeiden Sie Pferdeschwanzbeulen

Nehmen Sie Ihre Haare aus dem Nacken und sie kleben nicht an Ihrer Haut. Aber verwenden Sie nicht irgendein Gummiband. Band-Haargummis sind viel sanfter zu Ihrem Haar und hinterlassen keine Dellen oder Kräuselungen, sagt Star-Stylist Philip B. Um Haarbruch zu vermeiden, ändern Sie Ihren Stil – Haarknoten, niedriges Pony, hohes Pony, Zopf – damit Sie nicht stressen die gleiche Haarsträhne jedes Mal, wenn Sie trainieren. Invisibobbles sind das perfekte Haaraccessoire für das Training – da sie aus Kunststoff bestehen, können sie das Haar halten, ohne Schweiß aufzunehmen, und ihr spiralförmiges Design sorgt dafür, dass sie keine Kopfschmerzen, Haarbruch oder seltsame Pferdeschwanzspuren verursachen, Notizen Laurel Berg, Stylistin und Inhaberin des Laurel Beauty Lab in San Francisco.

zwei Wählen Sie Ihre Frisur basierend auf Ihrem Training

Ich habe für jeden Sport eine Frisur! Der hohe Knoten ist meine Vorliebe für Pilates, so dass mir keine Haare ins Gesicht geraten, aber mein Kopf kann flach liegen, ohne dass meine Haare behindert werden. Ich gehe mit einem hohen Pferdeschwanz mit einem Stirnband an meinem Haaransatz für ein kraftvolles Cardio. Zöpfe sind mein Favorit beim Skifahren, da ich meine Haare gerne frei von Abfahrtswind halte, der Verwicklungen und Knoten verursachen kann. Beim Radfahren entscheide ich mich auch für Zöpfe, weil sie gut unter einen Helm passen! sagt Susanna Romano, Stylistin und Miteigentümerin des Salon AKS in New York City.



3 Starten Sie Ihren Stil neu

Sprühen Sie vor dem Training leicht einen feuchtigkeitsspendenden Leave-In-Conditioner auf Ihr Haar (wie Oribe Run-Through Detangling Primer, $ 37, amazon.com ). Schlagen Sie sich nach dem Training dann mit einem Fön den Kopf auf, da die meisten Leave-In-Conditioner mit Hitze reaktivieren, sagt Leah Sugru, Stylistin beim Salon Mario Russo in Boston.



4 Erstellen Sie Ihre eigene natürliche Textur

Wenn Sie Ihre Haare beim Training nicht zurückziehen möchten, verwenden Sie vor dem Training einen Texturierer für Ihre Haarwurzeln (wie Garnier Fructis Styling De-Constructed Texture Tease, $ 4, amazon.com ). Ein Teil des Produkts wird mit der Feuchtigkeit Ihres Schweißes abgebaut, aber der Rest gibt Ihnen eine starke Grundlage, um Ihren Stil wiederzubeleben. Drehen Sie nach dem Training Ihren Kopf und reiben Sie Ihre Kopfhaut mit den Fingern, um das Volumen wiederzubeleben, das Sie vor dem Besuch im Fitnessstudio hatten, sagt Star-Stylist Michael Duenas. Es gibt nasse Textursprays und trockene Textursprays“, fügt Promi-Stylistin Chaz Dean hinzu. „Normalerweise verteilt ein Trockentexturspray, ähnlich einem Trockenshampoo, das Puder im ganzen Haar, um das Öl aufzusaugen und das Volumen zu steigern. Ein Nass-Textur-Spray kann auf nassem oder trockenem Haar verwendet werden und verleiht den Strähnen Griffigkeit und hilft ihnen, den Stil zu erhalten. Dies wird dazu beitragen, verschwitztes Haar wiederzubeleben.

Wie reinigt man einen Backofen

5 Setzen Sie Ihr Haar in Knoten

Tragen Sie einen leichten Leave-in- oder Glättungsnebel auf (wie Kerastase Discipline Spray Fluidissime, $ 37, kerastase-usa.com ), bevor Sie kleine 2-Zoll-Haarsträhnen zu kleinen Kugeln über Ihren ganzen Kopf rollen und sie mit Stecknadeln oder Gummibändern befestigen. Nach dem Entfernen haben Sie nach dem Training eine großartige Textur, sagt Promi-Stylist Matt Fugate.



6 Wählen Sie trainingsfreundliche Stirnbänder

Kaufen Sie ein Stirnband aus feuchtigkeitsableitendem Material. Bondi Band, Nike und Lululemon sind gute Produkte – sie sind alle dehnbar, atmungsaktiv und halten deinen Kopf kühl und trocken, sagt Promi-Stylist Philip B.

7 Unterschätze niemals die Kraft einer Bobby Pin

Ich sage Frauen oft, dass sie ihre Haare nicht für ein Training in einem Pferdeschwanz opfern sollen – alles, was Sie wirklich brauchen, sind ein paar Haarnadeln, um zu verhindern, dass Haare im Gesicht Ihr Training stören. Pony kann besonders davon profitieren, wenn man es zur Seite zieht und mit einer Stecknadel abschneidet. Ich habe immer einen griffbereit – ich werde ihn auf meinen Ärmel schieben, um lose Haarteile, die während meines Trainings herauskommen, leicht zu sichern, sagt Susanna Romano, Stylistin und Miteigentümerin von Salon AKS in New York City.

8 Vermeiden Sie klebrige Silikone

Vermeiden Sie vor dem Training Haarprodukte auf Silikonbasis, die Schmutz und Schweiß anziehen können und das Haar schnell schmutzig aussehen lassen. Außerdem beschwert jede Produktansammlung das Haar und lässt es nach dem Training flach, sagt der in Chicago ansässige Stylist Adam Bogucki, Inhaber des Lumination Salon.



9 Baseballmützen verbieten

Sie halten Ihre Haare vielleicht aus Ihrem Gesicht, aber eine Baseballmütze erzeugt Wärme auf der Kopfhaut, was zu zusätzlichem Schweiß führt, sagt Dana Caschetta, Stylistin und Nationaltrainerin von Eufora.

Rotweinfleck von Tischdecke entfernen

10 Lass die Finger vom Kopf

Wenn Sie Ihr Haar während des Trainings mit den Händen berühren, regt es tatsächlich die Ölproduktion in der Kopfhaut an, daher ist es am besten, Ihr Haar hochgezogen oder nach hinten zu schneiden, damit Sie Ihr Haar nicht ständig fixieren, sagt Stylist Juan Carlos Maciques vom Rita Hazan Salon in New York City.

elf Halten Sie Ihr Haar schmutzig

Das Haar sieht besser aus und stylt es besser, wenn es ein wenig schmutzig ist. Nach dem Training sollten Sie also duschen und Ihr Haar mit etwas Spülung nass machen – aber kein Shampoo. Verwenden Sie einmal pro Woche ein klärendes Shampoo, um Schmutz, Öl und Produktablagerungen zu entfernen, sagt Giovanni Vaccaro, Creative Director von Glamsquad.

12 Sprühen Sie etwas Haarduft auf

„Diese Düfte überdecken Haargerüche und spenden Feuchtigkeit“, sagt Mandee Hernandez, Stylistin und Oribe-Pädagogin. Suchen Sie nach solchen, die pflegende Conditioner wie Keratin und Seidenöle enthalten (Sachajuan Protective Hair Perfume, $ 72, netaporter.com ), Glanz-Inhaltsstoffe (J’Adore Eau Lumiere Hair Mist, $ 52, sephora.com ) und statische Kämpfer (Oribe Cote d'Azur Hair Refresher, , amazon.com ).

13 Drücken Sie den Cool-Button

Bevor Sie Ihr Haar aus einem Pferdeschwanz oder Haarknoten nehmen, lassen Sie Ihre Strähnen abkühlen. Die Kalteinstellung eines Haartrockners ist eine hervorragende Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen. Lassen Sie einfach zwei bis drei Minuten lang kühle Luft über Ihr Haar und Ihre Kopfhaut laufen, bis Sie die Feuchtigkeit entfernt haben, und geben Sie dann Ihr Haar ab, sagt der New Yorker Promi-Stylist Paul Labrecque.

14 Umarme deinen Schweiß

Das Natrium im Schweiß ist das Meersalzspray von Mutter Natur. Wenn Sie mit dem Training fertig sind, nehmen Sie Ihr Haar herunter und zerzausen Sie es, damit Sie die Feuchtigkeit mit Ihren Fingern verteilen, um einen tollen Strandwellen-Look zu erzielen. Um das Styling nach dem Training einfach und schnell zu halten, sollten Sie in Ihrer Trainingstasche ein Notfall-Haarset mit gummifreien Haargummis, Haarnadeln, einem Reisetrockner, einem Mini-Bügeleisen und einem Haarspray aufbewahren, sagt Stylist Andi Black, Gründer von CAJ Schönheit.

fünfzehn Schützen Sie das Haar vor brennenden Strahlen

Salz in deinem Schweiß kann dein Haar austrocknen – besonders wenn du unter den ultravioletten Strahlen der Sonne trainierst – daher ist es so wichtig, dein Haar zu pflegen. Ich schwöre auf feuchtigkeitsspendende Öle (wie L'Oreal Paris EverSleek Frizz Finish Oil-In-Serum, , lorealparisusa.com ), vor dem Sport im Freien auf die Haare gesprüht, sagt Promi-Stylistin Mara Roszak. Ein UV-Spray-Conditioner ist ebenfalls eine gute Option (wie Fekkai’s Pre Soleil Hair Mist, $ 15, amazon.com ), fügt Frederic Fekkai-Stylistin Lucy Flora hinzu.

Wie faltet man ein Spannbettlaken richtig?

16 Nehmen Sie Abkürzungen in der Dusche

Wenn Sie nach dem Training in Eile sind und keine Zeit haben, Ihre Haare zu waschen und zu föhnen, ziehen Sie sie unter der Dusche zu einem Knoten oder Top-Knoten hoch und reinigen Sie einfach den Haaransatz (Nacken, Ohren, und um das Gesicht), bevor Sie diese Bereiche mit einem Handtuch oder Haartrockner trocknen und Ihr Haar fallen lassen, sagt die New Yorker Stylistin Katie Murphy vom Marie-Lou&D Salon.

17 Mit einem Trockenshampoo vorbereiten

Konzentrieren Sie sich vor dem Training beim Auftragen von Trockenshampoo nur auf die Wurzeln. Fahren Sie dann nach dem Training mit den Fingern durch Ihr Haar und über Ihre Kopfhaut, um das Pulver zu verteilen, das jetzt die Feuchtigkeit im Haar aufgenommen hat, bemerkt Juan Carlos Maciques vom Rita Hazan Salon in New York City. Sie lösen im Grunde das bereits vorhandene Pulver und lassen es weiter wirken. Wenn Sie kein Trockenshampoo zur Hand haben, können Sie nach etwas normalem Talkumpuder greifen. Mein Favorit ist Dr. Hauschkas Silk Body Powder ($ 35, dermstore.com ) – es ist superfein und absorbiert Öl an den Wurzeln. Nach dem Training einfach mit den Fingerspitzen an den Wurzeln und am Ansatz des Halses auftragen, bemerkt Sharon Dorram, Meistersolistin, Sharon Dorram Color bei Sally Hershberger Salon.

18 Etwas Schweiß aufwischen

Make-up-Löschpapiere (wie Shiseido Pureness Oil-Control Blotting Paper, $ 15, amazon.com ), arbeiten daran, Schweiß vom Haaransatz zu absorbieren und zu entfernen – sie sind großartig, wenn Sie unterwegs sind, sagt Dana Caschetta, Stylistin und Nationaltrainerin von Eufora.

19 Strategisch trainieren

Nicht alle Workouts müssen dich schweißgebadet zurücklassen. Wenn Sie wirklich einen zusätzlichen Tag aus Ihrem Blowout herausholen möchten, überspringen Sie die Kickbox-, Hot-Yoga- oder Soul-Cycle-Kurse und konzentrieren Sie sich stattdessen auf effektive, schonende Optionen, die Sie nicht ins Schwitzen bringen. Matte Pilates, sanfte Yogakurse, Widerstandsdehnung und Tai Chi sind eine gute Wahl, ebenso wie Wassergymnastik. Vergessen Sie nur Ihre Duschhaube nicht! sagt Promi-Stylist Philip B.

Der beste Weg, um einen Duschabfluss zu reinigen

zwanzig Betrachten Sie Botox-Schüsse auf die Kopfhaut

Auch wenn es extrem klingen mag, haben viele Frauen, die an Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen) leiden, mit Botox Linderung gefunden. Ich behandle Frauen mit ernsthaften Schweißproblemen, die Schwierigkeiten haben, ihre Haare nach dem Training gut aussehen zu lassen, und die nicht die Zeit, Mühe und Belastung ihres Haares aufwenden möchten, um es jeden Tag zu waschen, zu trocknen und zu stylen. Botox in die Kopfhaut kann das Schwitzen in diesem Bereich erheblich minimieren und ermöglicht es Ihnen, Ihr Haar gesund zu halten, indem Sie die Intervalle zwischen den Haarwäschen verlängern, sagt der in New York City ansässige Dermatologe Dendy Engelman.