Macht Ihr Lippenbalsam Ihre Lippen tatsächlich trockener?

Wenn Sie nicht mit übernatürlichen Membranen gesegnet sind, werden Ihre Lippen wahrscheinlich durch das Winterwetter extra trocken und schuppig . Und wenn Sie rissige Lippen haben, haben Sie wahrscheinlich immer eine Wanne/eine Tube/einen Lippenbalsam-Stift auf Abruf – wie sollen Sie sonst der Versuchung des Leckens widerstehen?

Wenn Sie jedoch zu oft schmieren, haben wir eine schlechte Nachricht: Ihr kostbarer Lippenbalsam kann Ihnen mehr schaden als nützen. Entgegen der Intuition können einige Lippenbalsame trockene Lippen verschlimmern, indem sie zum Aufspringen beitragen. Was gibt?



Trotz des feuchtigkeitsspendenden Versprechens von Lippenbalsam ist das, was Sie sehen, nicht immer das, was Sie bekommen. „Bestimmte Lippenbalsame enthalten nur Feuchthaltemittel (sprich: sofortige Feuchtigkeit) – wie Hyaluronsäure und Glycerin – die der Luft Wasser entziehen“, sagt Marnie Nussbaum , MD, ein zertifizierter Dermatologe in New York City. „Wenn es jedoch keine Okklusivität gibt – wie Vaseline, Bienenwachs, Sheabutter, Kokosöl oder Squalen – wird die Feuchtigkeit nicht eingeschlossen, um die Feuchtigkeitsbarriere zu schützen. Sobald die Feuchtigkeit verdunstet ist, fühlen sich die Lippen trockener an und wirken dehydriert.'



Einfache Frisuren für den Schulanfang

Kurz gesagt, feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe müssen durch okklusive Inhaltsstoffe ausgeglichen werden, um den Zyklus der erneuten Anwendung zu vermeiden. Okklusive sind notwendig, um eine physikalische Barriere zu schaffen, um Wasserverlust zu verhindern. Laut Dr. Nussbaum ist dies auch der gleiche Grund, warum das Lippenlecken rissige Lippen verschlimmert – der Speichel verdunstet schnell, macht die Lippen noch trockener und der Lippenleckzyklus beginnt von vorne.

lip-balm-dry-lips: Frau trägt Lippenbalsam auf lip-balm-dry-lips: Frau trägt Lippenbalsam auf Bildnachweis: Getty Images

Wenn Ihr Lippenbalsam sowohl Feuchthalte- als auch Okklusivstoffe enthält und Sie immer noch unter ständiger Trockenheit leiden, müssen Sie möglicherweise tiefer in die Zutatenliste eintauchen. „Einige Lippenbalsame enthalten auch Allergene – wie Lanolin, Parabene, Phenol oder Salicylsäure – die die Haut bestimmter Menschen oft reizen können“, sagt Dr. Nussbaum. 'Deshalb ist es ein bisschen Versuch und Irrtum, herauszufinden, welcher Lippenbalsam der richtige für Ihren Schmollmund ist.' Es ist auch möglich, von medizinischen Balsamen abhängig zu werden, da einige Wirkstoffe Ihre Lippen tatsächlich empfindlicher und anfälliger für Risse machen können.



Um sicher zu gehen, empfiehlt Dr. Nussbaum, Parabene, Phenol, Phthalate, Duftstoffe und Lanolin vollständig zu vermeiden, wenn Sie empfindliche Haut . Ein guter Ansatz ist, den Balsam zu wechseln, wenn Sie das Gefühl haben, ständig den Balsam auftragen zu müssen, den Sie bereits verwenden, oder wenn Sie beim Auftragen ein Kribbeln verspüren. Sie sollten auch auf übermäßiges Peeling achten, das äußere Hautschichten ablösen und Sie anfälliger für Umwelteinflüsse machen kann.

So überprüfen Sie die Ringgröße zu Hause

Das heißt nicht, dass Sie Lippenbalsam ganz vermeiden sollten – oder dass Sie Feuchthaltemittel in Ihren Lippenbalsamen vermeiden sollten. Und keine Sorge – der Glaube, dass das Auftragen von Lippenbalsam dazu führt, dass der Körper keine natürliche Feuchtigkeit mehr erzeugt, ist nur ein Mythos. 'Um eine gesunde Lippenhaut zu erhalten, halten Sie Ihre Lippen mit einem Lippenbalsam gut mit Feuchtigkeit versorgt, der die Lippenbarriere mit einem Feuchthaltemittel und Okklusivmittel beruhigt und schützt, wie eos The Hero Extra Dry Lip Treatment ($ 5; target.com )“, sagt Dr. Nussbaum. 'Da die Lippen keine Melanozyten enthalten und sehr empfindlich auf die Sonne reagieren, sollten Sie das ganze Jahr über mindestens einen Lichtschutzfaktor von 30 auftragen.'

Betrachten Sie es so: Das Auftragen eines schlechten Lippenbalsams ist wie das Trinken einer Limonade, um den Durst zu löschen. Es ist für kurze Zeit großartig, aber es wird nicht helfen, rissige Lippen zu heilen. Wenn Ihre Trockenheit nicht auf eine Veränderung des Lippenbalsams anspricht und Sie nach einer Woche immer noch schmerzhafte Trockenheit haben, sollten Sie möglicherweise einen Dermatologen aufsuchen. Ein Dermatologe kann feststellen, ob Sie Allergien oder Grunderkrankungen haben, die trockene Lippen verursachen, und den besten Lippenbalsam für Ihren spezifischen Hauttyp empfehlen.



VERBUNDEN: 8 Lippenbalsame, die Ihre rissigen Lippen heilen, laut Tausenden von Bewertungen