Wenn Sie Ihren Wutstil kennen, können Sie ihn endlich besser bewältigen – so geht's

Zu lernen, Wut zu kontrollieren, ist ein lebenslanger Prozess, aber einer, der es wert ist, in Angriff genommen zu werden. Mit Wut produktiv umgehen und mit emotionale Intelligenz kann deine allgemeine Stimmung, deine Beziehung zu anderen und deine Beziehung zu dir selbst verbessern – und nachdem du zugegeben hast, dass du Wut erlebst (weil es jeder tut), ist das Erlernen deines Wutstils ein guter Ausgangspunkt.

Gelegentliche Reizungen sind zwar keine schlechte Sache, aber Experten sagen, dass eine ständig aus der Form geratene Form Ihren Beziehungen schaden, Ihr Selbstwertgefühl beeinträchtigen und zu Dingen wie Bluthochdruck und Herzerkrankungen beitragen kann. Und Wut selbst ist nur die Spitze des Eisbergs. Es wird fast immer von einer anderen Emotion wie Angst, Groll oder Unsicherheit getrieben, sagt Carlos R. Todd, ein lizenzierter Berater und zertifizierter Wut-Management-Vermittler in Charlotte, N.C.



Ihr Wutstil bestimmt, wie Sie Wut ausdrücken, und sobald Sie bereit sind, mit Wut umzugehen, bestimmt Ihr Standardstil die beste Methode, um mit Ihrer Frustration oder bitteren Enttäuschung umzugehen. Wenn klassische Methoden zur Wutbewältigung nicht langfristig bei Ihnen funktioniert haben, liegt es vielleicht daran, dass Sie die falsche Methode zur Wutbewältigung für Ihren Wutstil ausprobieren. Hier helfen wir dir herauszufinden, was dein Wutstil ist und wie du mit diesen negativen Gefühlen umgehen kannst.



Arten von Wutstilen und wie man Wut kontrolliert oder damit umgeht (Fluchsymbole) Arten von Wutstilen und wie man Wut kontrolliert oder damit umgeht (Fluchsymbole) Bildnachweis: Getty Images

VERBUNDEN: 6 Möglichkeiten, Ihre Wut jetzt in etwas Positives zu lenken

Wutstil: Explosiv

Wie es aussieht : Wenn du deine Jacke noch einmal auf dem Boden liegen lässt, verlasse ich dich! Es mag viel kosten, um dich über den Rand zu drängen, aber wenn du dort ankommst, bebt die Erde und die Leute rennen in Deckung.



Warum du es tun könntest : Wenn Ihnen der Umgang mit Reizungen nie beigebracht wurde, können Sie sie gewohnheitsmäßig schlucken, bis Sie nicht mehr schlucken können. Irgendwann wird dein Top platzen. Manche Leute sind Wut-Junkies, die den Adrenalinschub einer emotionalen Explosion bekommen, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass der Ansturm bedeuten kann, dass sie ihren Willen durchsetzen - zumindest kurzfristig.

So reinigen Sie zu Hause auf natürliche Weise

Der Schaden : Es ist praktisch unmöglich, gleichzeitig Empathie und Wut zu empfinden, so dass Sie im Eifer des Gefechts eher zu harte Dinge sagen und tun, die Sie später bereuen.

So kontrollieren Sie Ihre explosive Wut

  • Warte es ab . Untersuchungen haben gezeigt, dass die neurologische Wutreaktion weniger als zwei Sekunden anhält, sagt Ronald Potter-Efron, PhD, ein Wut-Management-Spezialist in Eau Claire, Wisconsin und Mitautor von Wut loslassen. Darüber hinaus braucht es eine Verpflichtung, wütend zu bleiben. Rezitieren Sie im Geiste das Treuegelöbnis oder zählen Sie bis 10 und sehen Sie, ob der Drang zu explodieren nachgelassen hat.
  • Besitze deine Emotionen . Eine einfache Umformulierung Ihrer Gefühle kann Ihnen helfen, mehr Kontrolle zu haben. Ich bin wirklich verärgert darüber, dass Ihr Verhalten viel effektiver und ermächtigender ist als %#*&@!.

Wutstil: Selbstmissbrauch

Wie es aussieht : Es ist meine Schuld, dass er mir nicht hilft. Ich bin eine schreckliche Frau. Sie finden einen Weg, alles zu Ihrer Schuld zu machen, jedes Mal.



Warum du es tun könntest : Irgendwann hat Ihr Selbstwertgefühl gelitten und Sie haben entschieden, dass es manchmal sicherer und einfacher ist, auf sich selbst wütend zu sein als auf jemand anderen.

Kuchen mit Früchten dekorieren

Der Schaden : Wenn Sie wütende Gefühle ständig nach innen richten, können Sie sich auf anhaltende Enttäuschungen und sogar Depressionen einstellen.

So kontrollieren Sie Ihre selbstgesteuerte Wut

  • Hinterfrage dich . Jedes Mal, wenn Sie den Drang verspüren, die Schuld auf sich zu nehmen, fragen Sie sich zunächst: Wer hat mir gesagt, dass ich dafür verantwortlich bin? Dann fragen Sie: Glaube ich das wirklich? Anstatt alle Verantwortung zu übernehmen, danken Sie sich selbst dafür, dass Sie das Muster überhaupt erkannt haben.
  • Arbeite an deinem Selbstwert . Machen Sie eine Liste Ihrer positiven Eigenschaften. Die Entwicklung eines echten Würdigkeitsgefühls ist ein entscheidender Schritt zur Überwindung der Selbstvorwürfe. Suchen Sie einen Fachmann auf, wenn Sie weitere Hilfe bei der Umgehung dieses Problems benötigen.

Wutstil: Vermeidung

Wie es aussieht : Mir geht es gut. Das ist gut. Alles ist gut. Selbst wenn ein Feuerball der Wut in Ihrem Darm brennt, kleben Sie ein glückliches Gesicht auf und weichen jeder Reizung aus. Dies ist keine passive Aggression; es ist begrabene Aggression.

Warum du es tun könntest : Vor allem Frauen wird immer wieder gesagt, nett zu sein, egal was passiert. Wenn Sie wütend werden, könnten Sie Ihren Ruf, Ihre Ehe, Ihre Freunde oder Ihren Job verlieren, sagt Potter-Efron. Wenn Sie in einem unbeständigen oder missbräuchlichen Zuhause aufgewachsen sind, glauben Sie vielleicht nicht, dass Wut kontrolliert oder ruhig ausgedrückt werden kann.

Der Schaden : Die Hauptfunktion von Wut besteht darin, zu signalisieren, dass etwas nicht stimmt, und eine Lösung zu fördern. Wenn Sie dieses Warnzeichen ignorieren, können Sie am Ende selbstzerstörerisches Verhalten zeigen (übermäßiges Essen, übermäßiges Einkaufen). Sie geben im Grunde auch grünes Licht für das schlechte Verhalten anderer oder verweigern ihnen die Möglichkeit, Wiedergutmachung zu leisten. Wie können sie sich entschuldigen, wenn sie nicht wissen, dass Sie verletzt wurden?

So kontrollieren Sie Ihre vermeidende Wut

  • Fordern Sie Ihre Grundüberzeugungen heraus . Fragen Sie sich: Ist es wirklich in Ordnung, wenn meine Mitarbeiter früher gehen, wann immer sie wollen? Soll mein Partner jedes Wochenende Golf spielen? Wenn Sie ehrlich sind, lautet die eindeutige Antwort auf diese Fragen wahrscheinlich Weißt du was? Es ist nicht in Ordnung. Zu erkennen, dass etwas nicht stimmt, ist der erste Schritt, um es richtig zu stellen.
  • Treten Sie aus sich heraus . Stellen Sie sich vor, ein Freund wird missbraucht, überarbeitet oder vernachlässigt. Wie würde sie angemessen reagieren? Mache eine Liste mit Maßnahmen, die sie ergreifen könnte, und frage dich dann, warum es für sie in Ordnung ist, aber nicht für dich, so zu reagieren.
  • Umfassen Sie gesunde Konfrontation . Jemand hat Sie abgehakt? Sagen Sie es der Person auf positive, konstruktive Weise. Ja, er oder sie könnte von Ihren Worten überrascht, möglicherweise sogar (keuchend!) verärgert sein. Und weisst du was? Er oder sie wird darüber hinwegkommen. Vermeidung schadet Familien und Freundschaften oft mehr als jeder Ausdruck von Wut, sagt Potter-Efron.

Wutstil: Sarkasmus

Wie es aussieht : Es ist in Ordnung, dass du zu spät kommst. Ich hatte Zeit, die Speisekarte 40 Mal zu lesen. Sie finden einen Umweg, um sich mit einem halben Lächeln zurechtzufinden.

Warum du es tun könntest : Sie wurden wahrscheinlich in dem Glauben erzogen, dass es nicht in Ordnung ist, negative Emotionen direkt auszudrücken, also gehen Sie einen eher indirekten Weg. Wenn die Leute wütend werden, ist es ihre Schuld, nicht deine. Schließlich hast du nur Spaß gemacht. Können die Leute keinen Witz vertragen?

Der Schaden : Auch wenn Ihre scharfen Kommentare witzig formuliert sind, können sie Ihren Beziehungen schaden. Obwohl einige Leute darauf bestehen, dass Spott eine Form des intellektuellen Humors ist, ist das Wort Sarkasmus ist verwandt mit dem griechischen Wort Sarkazein, bedeutet, Fleisch wie Hunde zu zerreißen. Autsch.

So kontrollieren Sie Ihre sarkastische Wut

  • Gib es ihnen direkt . Sarkasmus ist passiv-aggressive Kommunikation, erklärt Todd. Finden Sie Worte, um auszudrücken, wie Sie sich direkt fühlen. Sie könnten einem verspäteten Freund erklären, dass ich mir wünschte, Sie würden versuchen, pünktlich zu sein, nachdem Sie Platz genommen haben, besonders wenn Sie wissen, dass wir nur wenig Zeit haben.
  • Sei fest und klar . Dies gilt insbesondere für Kinder, für die ein sanftes Springen auf die Möbel nicht akzeptabel ist, eine viel klarere Botschaft sendet als das bissige Keine Sorge – wir haben zufällig 2.000 Dollar für ein neues Sofa beiseite gelegt.
  • Sprich, bevor du bitter wirst . Durchsetzungsvermögen zu üben, bevor du an deiner Bruchgrenze ankommst, kann helfen, zu verhindern, dass eine sarkastische Ader herausspringt.

Wutstil: Passiv-aggressiv

Wie es aussieht : Hoppla. Habe ich all diese alten Baseballspiele vom DVR gelöscht? Du versteckst oder schluckst deine Wut nicht, aber du drückst sie hinterhältig aus.

Warum du es tun könntest : Sie mögen keine Konfrontation, aber Sie sind auch kein Schwächling. Menschen werden zu „Wut-Schleichen“, wenn sie glauben, anderen nicht standhalten zu können, sagt Potter-Efron. Manche Menschen, die von Natur aus vorsichtig sind, wenden sich diesem Stil zu, wenn sie sich aus ihrer Komfortzone gedrängt fühlen.

wie man einen kuchen mit erdbeeren dekoriert

Der Schaden : Sie frustrieren die Leute. Todd drückt es anders aus: Du lebst dein Leben damit, sicherzustellen, dass andere nicht bekommen, was sie wollen, anstatt danach zu streben, was dich glücklich macht. Fazit: Niemand gewinnt.

So kontrollieren Sie Ihre passiv-aggressive Wut

  • Erlaube dir, wütend zu werden . Sag dir, dass Wut die Art deiner Psyche ist, zu sagen, dass du es leid bist, herumgeschubst zu werden. Ein Mantra: Durchsetzungsvermögen ist in Ordnung; Aggression (passiv oder anderweitig) ist es nicht.
  • Anwalt für sich selbst . Anstatt zu vergessen, Ihren Bericht bei der Arbeit abzugeben oder zu spät zu Besprechungen zu erscheinen, nehmen Sie Ihren Mut zusammen und sagen Sie Ihrem Chef, dass Ihre Arbeitsbelastung zu groß geworden ist oder Sie ein Problem mit einem Kollegen haben. Es wird nicht einfach, aber auch die Suche nach einem anderen Job ist nicht möglich.
  • Die Kontrolle übernehmen . Wenn Sie sich der passiven Aggression zuwenden, wenn Sie sich mit dem, was von Ihnen erwartet wird, unwohl fühlen, ist es wichtig, etwas zu tun, um die Zügel Ihrer Situation in die Hand zu nehmen. Sie können das Haus oder die Finanzen nicht alleine verwalten? Anstatt es (natürlich unbewusst) willkürlich zu erledigen, sagen Sie Ihrem Partner, wie wichtig es ist, dass er seinen Beitrag leistet.

Wut-Stil: Gewohnheitsmäßige Reizung

Wie es aussieht : Ich habe es satt, dass Sie sich meinen Hefter ausleihen! Hol dir dein eigenes! Dies ist oft weniger eine Reaktion auf Ereignisse als vielmehr eine Standardoption. Es ist immer eingeschaltet, es sei denn, Sie schalten es bewusst aus.

Warum du es tun könntest : Wenn Ihre Unzufriedenheit direkt unter der Oberfläche verweilt und ständig durchsickert, brodeln wahrscheinlich Groll, Bedauern oder Frustration darunter. Vielleicht wurde Ihr Kollege befördert und Sie nicht. Oder Ihre Ehe zerbricht und Sie wissen nicht warum.

Der Schaden : Wenn Sie immer bereit sind zu blasen, können Freunde, Familie und Kollegen große Anstrengungen unternehmen, um Sie nicht zu verärgern. Oder sie können dich ganz meiden. Das wahrscheinlichste Ergebnis? Kein Fortschritt – Sie bleiben im selben Teufelskreis stecken.

So kontrollieren Sie Ihre gewohnte Wut

  • Bringen Sie es auf den Punkt . Worauf bist du wirklich sauer? Wenn Sie tief graben, werden Sie feststellen, dass es wahrscheinlich nicht um einen Tacker oder schmutzige Socken auf dem Boden oder einen leeren Milchkarton im Kühlschrank oder andere kleine Dinge geht, die Sie so frustrieren. Ziehen Sie eine professionelle Intervention in Betracht, wenn Sie der Sache nicht selbst auf den Grund gehen können.
  • Schalte auf Wut-Hinweise ein . Werden Sie sich der Handlungen und Gefühle bewusst, die mit Ihrer Reizung verbunden sind. Ballen Sie Ihre Hände zu Fäusten, wenn Sie wütend sind? Im Zimmer herumlaufen? Grummeln, fluchen oder mit den Zähnen zusammenbeißen? Wenn Sie jede physiologische Reaktion erkennen und erleben, bemühen Sie sich bewusst, etwas – irgendetwas – anderes zu tun.
  • Frieden visualisieren . Probieren Sie diese Technik aus, um den wachsenden Ärger zu stoppen, bevor er Sie überholt: Stellen Sie sich Ihren Atem als Welle, eine Farbwelle oder sogar eine Brise vor. Beobachten Sie, wie es ein- und ausgeht; optimalerweise wird jeder Atemzug tief und ruhig sein. Hören Sie sich ruhig und leise zu sich selbst und zu anderen sprechen. Ihr Wutreflex sollte jedes Mal, wenn Sie diese Bildgebung machen, um ein weiteres Maß nachlassen.