Laut Experten das richtige Alter für Kinder, um allein mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren

Es mag entmutigend erscheinen, Ihren Kindern zu erlauben, allein mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren, aber sie sind möglicherweise bereiter, als Sie denken – besonders wenn sie die bestanden haben Alter, in dem Kinder alleine zu Hause bleiben können. Und wenn du es herausgefunden hast wie alt muss man sein um babysitten zu können? Ihr Kind ist vielleicht mehr als alt genug, um alleine auszugehen – aber auch der Reifegrad spielt eine Rolle.

Zu den primären Zielen der Elternschaft gehört der Aufbau von Kompetenz und Belastbarkeit, die sie in den Jahren nach dem Abitur mitnehmen werden, sagt John Duffy, Psy.D, ein in Chicago ansässiger klinischer Psychologe und Autor des kommenden Erziehung des neuen Teenagers im Zeitalter der Angst ( Kaufen: 19 $; amazon.com ). Ich würde argumentieren, dass Eltern heute dazu neigen, ziemlich vorsichtig zu sein und normalerweise länger warten, um Kindern diese Freiheiten und Verantwortungen zu gewähren. Meine Vorliebe wäre, etwas früher anzufangen, als Sie denken.



Gibt es eine magische Zahl? Es hängt davon ab, ob Ihr Kind von und zu einem bestimmten Ziel fährt oder einfach nur durch die Stadt schlendert. Ich denke, wenn sie mit 12 oder 13 reif genug sind, können sie sicherlich zur Schule gehen oder einkaufen gehen, aber sie sollten noch nicht an unbekannte Orte gehen, sagt Jennifer Powell-Lunder Psy.D, eine klinische Psychologin in Westchester , New York. Es gibt auch eine gewisse Straßenkenntnis, die Sie haben, wenn Sie in einer Stadt aufwachsen, weil Sie wahrscheinlich schon seit einiger Zeit öffentliche Verkehrsmittel benutzen und damit besser vertraut sind. Dennoch ist die Reife und Bereitschaft Ihres einzelnen Kindes immer noch ein Faktor, also befolgen Sie diesen Rat.



Unterschied zwischen Kondens- und Kondensmilch

Probelauf machen

Wenn Ihr Kind mit der U-Bahn zur und von der Schule fährt, müssen Sie sicherstellen, dass es mit der Fahrt und den Haltestellen vertraut ist, insbesondere wenn es Umsteigemöglichkeiten gibt. Sie sollten ein paar Probeläufe machen (mehr, wenn Sie wissen, dass Ihr Kind möglicherweise ängstlich ist), damit es sich an die Route, die Kultur und die Atmosphäre gewöhnt, sagt Dr. Duffy. Dabei ist es wichtig zu betonen, dass Sie Vertrauen in die Fähigkeit Ihres Kindes haben, die neue Aufgabe zu bewältigen.

Sobald Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind sich wohl fühlt, können Sie ruhig mitkommen und ihm erlauben, die Führung zu übernehmen, damit Sie und es sich sicher fühlen können, dass es weiß, was es tut.



Reisen in Gruppen

Es gibt Sicherheit in Zahlen, daher ist es immer besser, in Gruppen zu reisen – zwei Personen sind ein Muss, aber wenn möglich mehr. In Rudeln sind sie nicht nur sicherer vor Gefahren, sondern es ist auch mehr Kindern wichtig, in der U-Bahn oder im Bussystem zu navigieren oder ihren Orientierungssinn zu teilen, sagt Dr. Powell-Lunder.

Überlege dir einen Backup-Plan

Wie jeder, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, weiß, ist es nicht immer zuverlässig. Es ist wichtig, dass Ihr Kind reif genug ist, um mit Krisen oder unerwarteten Hindernissen fertig zu werden und nicht in Panik zu geraten oder sich nicht sicher ist, was zu tun ist, wenn die Linie nicht fährt, der Bus eine Panne hat oder ein Unfall passiert, Dr. Powell- Lunder sagt. Im Voraus sollten Sie alle „Was-wäre-wenn“ durchgehen und mit Ihren Kindern einen klaren Sicherheitsplan erstellen.

Gib ihnen ein Handy

Wenn Ihr Kind alleine durch die große, böse Welt navigiert, sollten Sie sicherstellen, dass es mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet ist. Ein Handy ist unabdingbar.



Ich bin dafür, Kindern ein Handy zu geben, da die Sicherheit bei jeder dieser neuen Herausforderungen ein Problem sein kann, sagt Dr. Duffy. Es wird Ihnen als Eltern eine gewisse Erleichterung verschaffen, da Sie wissen, dass Sie in Kontakt bleiben können, wenn sie allein auf der Welt sind. Stellen Sie sicher, dass sie Ihnen eine SMS schreiben, bevor sie einen Ort verlassen, und halten Sie Sie auf dem Laufenden, wohin sie gehen. Sie müssen Sie auch auf dem Laufenden halten, wenn sich die Pläne ändern.