Was ist der Unterschied zwischen Eiscreme, Gelato, Sorbet und Sherbet?

Ist der Unterschied zwischen Sorbet und Sorbet nur eine Frage der Aussprache? Ist Eis nur Eis, das aus Italien kommt? Es ist Ihnen verziehen, wenn Sie so denken: Die Begriffe werden in Gesprächen die ganze Zeit austauschbar verwendet. Aber eigentlich, wenn es um die Kennzeichnung von Tiefkühl-Leckereien im Supermarkt geht, das USDA hält sich an genaue Richtlinien .

Willst du die Schaufel? Hier ist unser praktischer Leitfaden zu sieben der gängigsten Sorten.



VERBUNDEN : Der geniale, aber wirklich seltsame Weg, Eiscreme-Gefrierbrand zu verhindern



ähnliche Artikel

1 Sorbet

Dieser gefrorene Genuss enthält nur Obst und Zucker – keine Milchprodukte. Es wird oft in einer Eismaschine umgerührt, was es schöpfbar macht, aber nicht cremig. Restaurants verwenden Sorbet als Palettenreiniger bei mehrgängigen Menüs, da sein intensiver Fruchtgeschmack besonders erfrischend ist. Bonus: Es ist unglaublich einfach, es zu Hause zu machen. Probieren Sie unser Himbeer-Pfirsich-Sorbet oder Mango-Sorbet ohne Churn.

zwei Sorbett

Auf halbem Weg zwischen Sorbet und Eiscreme ist Sorbet im Grunde ein Sorbet mit etwas Milch. Und immer auf Fruchtbasis.



3 Granit (auch bekannt als italienisches Eis)

Wie Sorbet werden Granitas oft aus einem Püree aus Früchten, Zucker und Wasser hergestellt. Der Unterschied liegt in ihrer Textur. Im Gegensatz zu Sorbets, die glatt gerührt werden, werden Granita-Pürees während des Gefriervorgangs immer wieder ausgekratzt, wodurch sich ihre Struktur zu eisigen Flocken auflockert.

4 Eiscreme

Das USDA verlangt, dass dieser gefrorene Favorit mindestens 10 % Milchfett enthält (genau so klingt es: Fett aus Milch). Es muss auch beim Einfrieren aufgewühlt werden und (Überraschung!) süß sein. Möchten Sie Ihre eigenen machen? Schauen Sie sich unsere Sammlung an schnelle Eisrezepte .

5 Eiscreme

Gelato bedeutet auf Italienisch Eis. Aber die beiden sind nicht genau gleich. Während Eis wie sein amerikanischer Cousin eine Vanillepuddingbasis hat, enthält es auch weniger Milchfett und wird beim Einfrieren weniger Luft darin aufgewühlt, was seine Textur dichter macht. Da Eis traditionell etwas wärmer als Eis serviert wird, fühlt es sich außerdem etwas weicher an und sieht glänzender aus.



6 Gefrorener Vanillepudding

Dieser super-cremige Leckerbissen ist genau das gleiche wie Eiscreme, außer dass der Basis Eigelb hinzugefügt wird. Es neigt dazu, dicht und weich zu sein (eher die Textur von Softeis als von hartem Eis) und wird am häufigsten im Mittleren Westen und im Süden verkauft.

7 Gefrorener Joghurt

Statt Milch oder Sahne verleiht Joghurt diesem gefrorenen Milchdessert seine Cremigkeit. Aber abgesehen davon wird es wie Eis hergestellt. Es gibt Millionen von Möglichkeiten, es zu verkleiden; Hier ist einer unserer Favoriten.