So könnte Ihr Sommerurlaub dieses Jahr aussehen

COVID hat Ihr Zuhause zum angesagten Urlaubsziel für 2020 gemacht. Ob Sie sich für einen kompletten Aufenthalt entschieden haben oder sich ein paar Stunden entfernt in eine Ferienwohnung verirrt haben, nur wenige Menschen waren nicht zu weit weg von zu Hause.

Aber jetzt, fast ein Jahr nach der Pandemie, werden wir nervös, wieder da rauszukommen – so ziemlich überall. 'Die Leute schmieden definitiv Pläne', sagt Reiseplanerin Susan Moynihan von Die Hochzeitsreisende /Largay-Reisen. „Es gibt zwei Segmente: eine kleinere Gruppe von Menschen, die es satt haben, zu Hause festzusitzen und trotz der Komplikationen sowohl im Inland als auch international unterwegs sind, und eine größere Gruppe von Menschen, die auf einen Impfstoff warten, um zu reisen, insbesondere international. Diese erste Gruppe war schon immer da, aber sie wird immer größer und die Leute verstecken ihre Reisen nicht so sehr.'



Die langsame Einführung des Impfstoffs und die neu entdeckten COVID-19-Varianten trüben das Bild dessen, was möglich (und was sicher ist) für Reisen diesen Sommer – ganz zu schweigen von der Tatsache, dass die COVID-Task Force und der Leiter der CDC derzeit jedem empfehlen, dort zu bleiben.



wie man Kleidung ohne Bügeleisen bügelt

„Wir wissen es nur noch nicht – es gibt viele bewegliche Teile wegen der Varianten, die immer wieder auftauchen. Und da wir die Auswirkungen der Impfstoffe nicht vollständig kennen, können wir nicht sicher sagen, wie sich die Menschen auf Reisen auswirken werden', sagt Anita Gupta, DO, MPP, PharmD, Assistenzprofessorin für Anästhesiologie und Intensivmedizin bei Johns Medizinische Fakultät der Hopkins-Universität.

Wie planen Sie also einen Ausflug in diesem Jahr – und sollten Sie? Hier ist, was Sie beachten sollten, wenn Sie auf einen Sommerurlaub hoffen und so sicher wie möglich sein möchten.



ähnliche Artikel

Holen Sie sich den Impfstoff

Jetzt sofort, Covid-19 Impfung Die Nachfrage ist viel höher als das Angebot, aber Experten gehen davon aus, dass im späten Frühjahr mehr Impfstoffe verfügbar sein werden – was Sie für einen Urlaub gegen Ende des Sommers besser fit macht.

Da internationale Reiseziele wieder für Reisende geöffnet werden, benötigen sie möglicherweise einen Impfnachweis für die Einreise, sodass dieser Impfausweis Ihr Ticket für die Ausreise sein könnte. 'Ich denke, es kommt alles auf den Impfstoff an', sagt Moynihan. „In Teilen der Welt sind bereits Impfstoffe für die Einreise erforderlich – wie zum Beispiel Gelbfieber für Kenia. Reisende müssen dafür planen.'

Sich auf den Weg machen

Mit dem Auto wegzukommen ist immer noch eine sicherere Option als Fliegen oder andere Transportmittel, da es weniger Menschen außerhalb Ihrer Blase ausgesetzt ist. 'Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, 'steig in ein Flugzeug'', sagt Dr. Gupta. 'Roadtrips sind das, worauf die Gespräche abzielen.'



Stellen Sie einfach sicher, dass Sie die CDC-Richtlinien befolgen, um sicherer zu reisen. „Der Schlüssel ist, daran zu denken, Ihre Maske in der Nähe anderer zu tragen, auf die Reinigung von Oberflächen zu achten und zu versuchen, Ihre Aktivitäten auf gut belüftete Bereiche oder im Freien zu beschränken“, sagt Michelle Barron, MD, UCHealth Senior Medical Director of Infektionsprävention und Kontrolle in Denver.

Verbunden: So machen Sie einen Roadtrip während des Coronavirus

Bleiben Sie zu Hause

Derzeit akzeptieren viele internationale Reiseziele nicht einmal Reisende aus den USA – und diejenigen, die häufig ihre Anforderungen ändern (einschließlich mehrtägiger Quarantänen und negativer COVID-Tests), wenn sich die Fallzahlen verschieben.

'Wir wissen nicht, welche Regeln für Reisen ins Ausland gelten werden', sagt Dr. Barron. 'Erkundigen Sie sich im Voraus bei den lokalen, staatlichen oder nationalen Richtlinien und Anforderungen, um sicherzustellen, dass Sie, wenn Sie einen Test oder einen Nachweis einer COVID-19-Impfung benötigen, dies vor Ihrer Reise getan haben.'

wie lange ist Cranberrysauce gut?

Wenn Sie beim Reisen risikoscheu sind, ist eine Inlandsreise innerhalb weniger Stunden von Ihrer Heimatbasis die sicherste Wahl.

Denken Sie im Freien

Outdoor-Aktivitäten sind sicherer, daher ist ein Urlaub abseits der ausgetretenen Pfade möglicherweise eine klügere Wahl als ein Städtetrip. „Bei den Reisezielen geht es in diesem Sommer eher um kleinere Städte und weitläufige Flächen als um große Städte“, sagt Moynihan. 'Der Westen ist ein großer Anziehungspunkt, aber auch weniger bekannte Nationalparks im Osten und Mittleren Westen.'

Packen Sie Ihre Maske ein (und auch Ihr Händedesinfektionsmittel)

Selbst wenn Sie geimpft und immunisiert wurden, können Sie sich möglicherweise noch ohne Symptome infizieren und COVID an die Menschen weitergeben, die Sie auf Reisen treffen. Packen Sie also genügend Masken ein. 'Sie müssen immer noch die gleichen Vorsichtsmaßnahmen treffen - Maskierung, Händewaschen und soziale Distanzierung', sagt Dr. Gupta.

Sichern Sie Ihre Wetten

Wenn Sie an eine Reise denken, suchen Sie nach Optionen, mit denen Sie Ihre Pläne einfach ändern oder stornieren können, wenn die Fallzahlen steigen.

'Flexibilität wird bei allem entscheidend sein, und Stornierungsrichtlinien müssen flexibel sein, um vorsichtige Reisende anzusprechen', sagt Moynihan. „Viele Reiseanbieter – insbesondere Großhändler, Reiseveranstalter und Villenunternehmen – verlangen die vollständige Zahlung 90 Tage im Voraus, sodass Reisende im Juni im März entscheiden müssen, ob sie bereit sind, Geld zu verlieren, wenn sie es nicht bekommen rechtzeitig geimpft, um zu reisen.'

Erwägen Sie die Investition in eine Reiseversicherung mit einer „Stornierung aus irgendeinem Grund“-Abdeckung, die es Ihnen ermöglichen könnte, Ihre Anzahlungen zurückzuerhalten, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, wenn Ihr Abreisedatum näher rückt.

Und natürlich gibt es noch eine weitere mögliche Was-wäre-wenn-Erwägung: „Stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan haben, was zu tun ist, wenn jemand krank wird und was Sie in diesem Fall tun müssen“, sagt Dr. Barron. Denken Sie daran, dass derzeit die USA verlangt von allen Reisenden (einschließlich seiner eigenen Bürger) einen kürzlichen negativen COVID-Test durchführen zu lassen, bevor sie im Land ankommen.

Fangen Sie an, vorauszudenken

Internationale Reisen könnten im Jahr 2022 machbarer sein, wenn mehr Menschen geimpft werden und die Länder Verfahren eingeführt haben, um sowohl Touristen als auch ihre Bürger sicherer zu machen. „Leute, die Bucket-List-Reisen oder Kreuzfahrten oder Premium-Villen wünschen, müssen dieses Jahr für 2022 buchen – dann sollten sich die Dinge wirklich erholen, und die Buchungen sind dafür bereits robust“, sagt Moynihan. 'Die Leute haben erkannt, dass sie Reisen nicht mehr als selbstverständlich ansehen können, und deshalb müssen sie die Dinge, von denen sie geträumt haben, wie Safaris oder Machu Picchu, tun.'

Shows zum Binge Watch in diesem Sommer

Konzentriere dich auf deine Lieben

Es sieht so aus, als ob 2021 nicht das beste Jahr ist, um die wildesten Reiseziele von Ihrer Bucket List zu streichen. Nutze stattdessen deine Urlaubszeit, um wieder mit den Leuten in Kontakt zu treten, die du während deines Aufenthalts vermisst hast soziale Distanzierung .

'Ich denke, dass die Zeit mit Menschen, die sie vermisst haben, im Mittelpunkt vieler Reisen steht, mehr als das, was Instagram-fähig ist und einem das Recht gibt, zu prahlen', sagt Moynihan. 'Und das ist eine wirklich gute Sache.'