Warum passieren Staubhasen?

Stellen Sie sich Folgendes vor: Ihr Zuhause ist endlich perfekt aufgeräumt. Alle Ihre losen Papiere und Post werden sorgfältig organisiert und aufbewahrt. Ihre Wäsche ist perfekt gefaltet, nicht einmal eine verirrte Socke ist in Sicht. Und Ihre Küchenarbeitsplatten sind krümelfrei und nicht mit Limettensaft und Kaffeespritzern bedeckt. Dann entdeckt man es, lauert in der Ecke des Raumes.

Nein, ich spreche nicht von einer ungebetenen Maus oder einer lästigen Kakerlake; Ich spreche von diesen großen, flauschigen Staubhasen.



Chaotische Ansammlungen sind in jedem Haus unvermeidlich, aber haben Sie jemals bemerkt, dass Staubhasen in einigen Räumen häufiger vorkommen als in anderen? Staubhasen waren nie ein Problem, als ich in einem Studio-Apartment in Manhattan lebte. Egal, ob ich auf Reisen oder mit der Arbeit beschäftigt war, ich verbrachte Wochen ohne meinen Raum zu saugen und sah selten Staubhasen. Aber als ich mit meinem Freund an der Westküste eingezogen war, wurde ich regelmäßig mit diesen kleinen Ärgernissen konfrontiert – und sauge die Wohnung mindestens einmal pro Woche.



Es stellte sich heraus, dass es nicht nur meine Einbildung ist; Es gibt einen Grund für diese grassierenden Staubhasen. Also, was ist der Deal? Was verursacht diese Staubhasen? Besser noch, wie können Sie Staubhasen verschwinden lassen? Lesen Sie weiter, um die weniger bekannten Ursachen zu erfahren – und Tipps, wie Sie Staubhasen endgültig besiegen können.

VERBUNDEN: 6 schmutzige, staubige Orte, die Sie nur entdecken, wenn Sie umziehen (könnten aber häufiger gereinigt werden)



Verschmutzte Luftfilter entsorgen

Bevor Sie wegen der Staubhasenpopulation Ihres Hauses in Panik geraten, gibt es eine gute Nachricht: Eine der größten Ursachen lässt sich leicht beheben.

Trinkst du nach einer Massage?

Der Hauptgrund, warum Staubhasen in einigen Häusern oder Hausteilen häufiger auftreten als in anderen, sind die Luftfilter des Hauses, sagt Justin Carpenter, Eigentümer von Moderne Dienstmädchen in Dallas, Texas. Als Hausbesitzer sollten Sie Ihre Luftfilter regelmäßig überprüfen und bei Bedarf reinigen. Wenn die letzte Reinigung ungewöhnlich lange her ist, kann dies darauf hinweisen, dass die Filter die Partikel beim Vorbeigehen nicht aufnehmen.

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie müssen nicht warten, bis Staubhasen auftauchen, um Ihren Luftfilter zu ersetzen. Während die Häufigkeit von vielen verschiedenen Faktoren abhängt – z. B. ob Sie Haustiere haben oder nicht und welche Art von Filter Sie haben – Das Heimdepot fanden heraus, dass die Menschen ihre Luftfilter alle 30 Tage bis alle paar Monate wechseln sollten.



Überdenken Sie Ihren Fußgängerverkehr und Ihr Layout

Das war's? Fall abgeschlossen? Nicht ganz. Während Ihre Luftfilter ein wichtiger Faktor sind, gibt es andere Ursachen für Staubhasen, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen könnten. Laut Abe Navas, General Manager von Emilys Dienstmädchen In Dallas, Texas, können die Zeit, die Sie in einem Raum verbringen, und die Gesamtaufteilung des Raums zu Ihrer Invasion von Staubhasen beitragen.

Hinter diesen großen Klumpen steckt mehr als kleine Staubpartikel, die heimlich durch Ihren Luftfilter rutschen. So erschreckend es klingt, unsere Haut und unser Haar verlieren auch. Möglicherweise können Sie Teile Ihres Hauses nicht unter Quarantäne stellen, aber es ist möglich, den Staub, der sich ansammelt, zu reduzieren.

welcher Essig wird zum Reinigen verwendet used

Lassen Sie Ihre Schuhe am Eingang; Staub kommt in großen Mengen in Ihre Schuhe, sagt Navas. Wenn Sie sie am Eingang Ihres Hauses lassen, reduzieren Sie den Bereich, in dem sie sich ausbreitet, und das Reinigen der Verschmutzung, die Sie anrichten könnten, ist in einer geschlossenen Umgebung viel einfacher.

Was die Raumaufteilung angeht? Keine Sorge, auch dafür gibt es eine Lösung.

Lassen Sie keine Lücken in Ihren Möbeln: Hier werden Staubhasen hergestellt und sie vermehren sich ziemlich schnell, sagt Navas. Denken Sie unter einem Bett, hinter einer Tür oder in einer unbesetzten Ecke. Versuchen Sie, jede Lücke Ihrer Möbel mit stilvollen Lösungen zu füllen und sie regelmäßig zu reinigen, denn sie sind kritische Teile in Ihrem Zuhause.

VERBUNDEN: 13 Orte, an denen Sie vergessen, in Ihrem Zuhause zu stauben – aber so schnell wie möglich müssen

Ändere deine Reinigungsgewohnheiten

Wenn Sie Ihren Raum regelmäßig staubsaugen (nachdem Sie herausgefunden haben, ob Sie zuerst Staub oder Staub saugen sollten), werden Staubhasen im Moment beseitigt, es besteht eine gute Chance, dass sie eher früher als später zurückkommen. Wenn Sie Staubhasen ein für alle Mal loswerden möchten, sollten Sie Ihre Reinigungsroutine überdenken.

Unterschied zwischen Kreidefarbe und normaler Farbe

Als Blogger und Putzfrau Jeneva Aaron Statische Elektrizität ist letztlich der Grund, warum sich Staubpartikel verklumpen und echte Hasen bilden. Wenn Sie Staubhasen loswerden möchten, müssen Sie statische Elektrizität in Schach halten.

Die einzige Möglichkeit, sie zu verhindern, besteht darin, Ihren Boden regelmäßig mit Wasser zu waschen, sagt Aaron. Ein feuchtes Tuch entfernt nicht nur Staub vom Boden, sondern Wasser verhindert auch, dass sich statische Elektrizität aufbaut, sodass die Ladung nicht ausreicht, um den Staub zusammenzuhalten. Aus diesem Grund sehen wir keine Büstenhasen auf dem Küchenboden und anderen Bereichen, die regelmäßig gewischt werden.

Dieser Tipp gilt natürlich nicht nur für Ihre Böden; Ebenso wichtig ist es, Ihre Bettwäsche zu waschen.

Stoffe neigen dazu, Hautzellen und Staub zu sammeln, aber sobald diese Dinge herunterfallen, bilden sie Staubhasen auf dem Boden, sagt Aaron. Indem Sie Ihre Stoffe sauber halten, verhindern Sie, dass sich Staub in Ihrem Haus ansammelt.

Eine andere Möglichkeit, die statische Elektrizität in Ihrem Zuhause zu reduzieren? Holen Sie sich einen Luftentfeuchter, sagt Dean Davies, Reinigungsleiter bei Fantastische Dienstleistungen.

Die Regulierung der Luftfeuchtigkeit kann auch dazu beitragen, die Bildung von Staubhasen in Ihrem Haus zu stoppen, sagt Davies. Die ideale Luftfeuchtigkeit, die Sie anstreben sollten, beträgt 40 bis 50 Prozent. Ein Luftentfeuchter reguliert die Luftfeuchtigkeit und reduziert die statische Aufladung, was die Bildung von Staubhasen unterstützt.