Sie können jetzt Ihren eigenen Weihnachtsbaum aus einem Nationalforst fällen – und der Umwelt helfen

Genehmigungen für das Fällen Ihres eigenen Weihnachtsbaums aus einem nationalen Wald sind jetzt verfügbar. Weihnachtsbaumfarm in Mt. Hood, Oregon Weihnachtsbaumfarm in Mt. Hood, Oregon Bildnachweis: Getty Images

Während unser umweltfreundlicher Instinkt uns glauben machen mag, dass wiederverwendbare Plastikweihnachtsbäume der richtige Weg sind, stellt sich heraus, dass der Kauf des Originals tatsächlich besser für die Umwelt ist, da jeder Baum hilft, die Luft zu reinigen, indem er Kohlendioxid absorbiert und Sauerstoff freisetzt , laut NASA . Und jetzt gibt es eine Möglichkeit, das Umweltbewusstsein in dieser Feiertagstradition zu verbessern – holen Sie sich den perfekten Baum von a nationaler Wald .

Für die zweite Staffel ist der USDA Forest Service dabei Genehmigungen verkaufen um es der Öffentlichkeit zu ermöglichen, ihre eigenen Bäume aus ausgewählten nationalen Wäldern zu fällen. Zu den Anbietern des Programms gehören Mount Hood in Oregon, Olympic im US-Bundesstaat Washington, Sequoia und Tahoe in Kalifornien, Prescott in Arizona, Black Hills in South Dakota, Shawnee in Illinois, Ocala in Florida, Green Mountain in Vermont und White Mountain in Maine .



„Jeder Baum, der gefunden, gefällt und nach Hause getragen wird, erschafft eine neue Geschichte“, erklärt Randy Moore, Leiter des Forstdienstes der USDA sagte in einer Erklärung . „Diese Geschichten werden zu Erinnerungen und Traditionen, die wir über Generationen weiterführen und die Familien weiter mit ihren lokalen Wäldern verbinden.“



Darüber hinaus hilft die Beseitigung von Bäumen tatsächlich der Waldgesundheit, wie die Agentur in ihrer Pressemitteilung beschrieb. Experten identifizieren Abschnitte, die von der Ausdünnung von Bäumen mit kleinem Umfang – die in der Regel perfekte Weihnachtsbaumgrößen haben – in dichten Gebieten profitieren würden. 'Das Entfernen dieser Bäume in ausgewiesenen Gebieten hilft anderen Bäumen, größer zu werden, und kann Gebiete öffnen, die Nahrung für Wildtiere bieten', erklärte die Agentur.

Noch besser? Bäume aus den nationalen Wäldern kosten zwischen 5 und 20 Dollar – ein Bruchteil des Preises in einem Geschäft oder einer Farm, die oft laufen können ab 70 $ , je nach Bereich.



Ein Paar, das mit Weihnachtsbaumgenehmigungen von Recreation.gov einen Baum auf sein Dach stellt Ein Paar, das mit Weihnachtsbaumgenehmigungen von Recreation.gov einen Baum auf sein Dach stellt Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Recreation.gov

Neunzig Prozent der staatlichen Wälder, die Weihnachtsbäume anbieten, stellen ihre Genehmigungen am zur Verfügung Erholung.gov , obwohl sie auch bei Forest Service-Büros und über andere lokale Anbieter erhältlich sind. „Wir haben von vielen Besuchern gehört, dass ihnen das neue Online-Genehmigungssystem gefallen hat, und wir haben auch von lokalen Wäldern gehört, dass der Verkauf von Genehmigungen unglaublich erfolgreich war“, sagte Rick DeLappe von Recreation.gov in einer Erklärung.

Darüber hinaus können Viertklässler, die Teil des Every Kid Outdoors-Programms sind, eine kostenlose Genehmigung erhalten, wenn ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten ihre Ausweis- oder Gutscheinnummer eingeben.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf travelandleisure.com