Wie man salzige Soße repariert (Ja, es ist möglich!)

Eine gute Soße gibt Ihrem Festtagsessen den reichen, samtigen Schliff – aber was passiert, wenn Sie mit dem Salz ein wenig über Bord gehen? Wir wissen, wie man Lebensmittel weniger salzig macht, und wir sind hier, um dieses Wissen mit Ihnen zu teilen. Wenn Ihre Soße zu salzig ist, probieren Sie eine dieser Techniken aus, um Ihr besonderes Abendessen wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

VERBUNDEN : Wie man klumpige Soße repariert



So machen Sie Soße weniger salzig

Bevor wir uns mit bewährten Methoden befassen, wie man Soße weniger salzig macht, wollen wir zunächst eine der am häufigsten behaupteten, aber falschen Lösungen entlarven: Das Hinzufügen von Kartoffeln zu übermäßig salziger Soße oder Suppe löst das Problem nicht. In seinem Wälzer Was Einstein seinem Koch erzählte: Küchenwissenschaft erklärt , Robert Wolke, emeritierter Professor für Chemie an der University of Pittsburgh, führte mehrere kontrollierte Experimente mit Kartoffeln sowohl in ungesalzenem als auch in übermäßig salzigem Wasser durch. Während die Kartoffeln das salzige Wasser aufgenommen haben, haben sie den salzigen Geschmack der Flüssigkeit kein bisschen verringert.



Nun, da Sie wissen, was nicht funktioniert, kommen wir zur Sache, wie man übersalzte Soße repariert.

ähnliche Artikel

Schneiden Sie salzige Soße mit Cremigkeit

Milch kann einen großen Beitrag zur Lösung des Problems der salzigen Soße leisten. Die Cremigkeit von Milch und anderen Milchprodukten desensibilisiert Ihre Geschmacksknospen und lässt die Sauce weniger salzig schmecken. Die Verwendung von Milchprodukten trägt ebenfalls zum Reichtum bei. Versuchen Sie, Sahne, halb und halb, Milch, Joghurt oder Sauerrahm einzurühren.



Salzige Soße mit mehr Flüssigkeit fixieren

Wie Reste? Dann ist diese Methode, um Soße weniger salzig zu machen, genau das Richtige für Sie. Fügen Sie einfach Wasser oder idealerweise ungesalzene Gemüse- oder Hühnerbrühe hinzu, um übersalzte Soße zu neutralisieren. Denken Sie daran, dass das Hinzufügen von mehr Flüssigkeit Ihre salzige Soße zwar fixiert, sie jedoch auch ausdünnt. Um die hinzugefügte Flüssigkeit auszugleichen und Ihre reichhaltige, cremige, nicht zu salzige Soße zu verdicken, können Sie füge ein Verdickungsmittel wie Mehl oder Maisstärke hinzu .

Machen Sie Soße mit Bohnen weniger salzig

Pürierte Bohnen sind eine weitere großartige Methode, um salzige Soße zu fixieren. Pürieren Sie 1 Tasse abgetropfte, natriumarme oder salzfreie weiße Bohnen oder Kichererbsen mit einem oder zwei Esslöffeln Wasser, bis sie glatt sind . Die Zugabe neutralisiert die Salzigkeit und verdickt Ihre Soße. Dies ist auch ein großartiger Hack für glutenfreie Soßenliebhaber, die kein Mehl als Verdickungsmittel verwenden können.

Reparieren Sie salzige Soße, indem Sie Begleitgerichte zu wenig salzen

Wenn Sie Kartoffelpüree oder andere Beilagen und Hauptgerichte mit einer gesunden Dosis Soße servieren möchten, sollten Sie sie als Vorsichtsmaßnahme unterwürzen. Während es Ihre salzige Soße nicht repariert, passt es zu den weniger gewürzten Gerichten auf dem Teller (und wer legt an Thanksgiving nicht alles auf alles?).



Geben Sie salziger Soße den Shake mit halbtrockenem Wein

Den französischen Weißwein, Vouvray oder einen halbtrockenen Riesling zu Ihrem Festtagsessen zu servieren, wird vielleicht keine salzige Soße reparieren, aber es wird Ihren Gaumen auf eine sehr angenehme Weise ablenken. Wie bei feurigen Gewürzen und bitteren Aromen wirkt die Süße wie ein ausgleichendes Mittel auf der Zunge – und gibt Ihnen in diesem Fall auch zwei großartige Weinpaarungen für Ihr Essen.

Verwenden Sie Zitrusfrüchte oder Essig, um salzige Soße zu bekämpfen

Säure – sei es aus einem Spritzer Zitrone oder einem Schuss Essig – kann den Geschmack von salziger Soße zurück in das Land der Köstlichen bringen und Ihrer Soße auch einen angenehm spritzigen Saft verleihen. Fügen Sie säurehaltige Zutaten nach und nach und sparsam hinzu, damit sie die anderen Aromen nicht überfordern.