Kann man Cranberry-Sauce einfrieren?

Preiselbeersauce übrig? Du Glückspilz! Wie lange hält Cranberry-Sauce, fragen Sie sich vielleicht? Ob selbstgemacht oder aus der Dose, Cranberry-Sauce hält sich im Kühlschrank etwa zwei Wochen, solange Sie die Cranberry-Sauce in einem abgedeckten Behälter aufbewahren. Also für diese Wochen, die Cranberry-Sauce auf übrig gebliebenen Truthahn-Sandwiches streichen; rühren Sie es in Joghurt und Eiscreme; und verteilen Sie es auf Pfannkuchen oder sogar Erdnussbutter-Sandwiches. Wenn nach dieser Zeit noch Preiselbeersauce übrig ist (zweifelhaft!), ist es an der Zeit, darüber nachzudenken, sie einzufrieren.

Kann man selbstgemachte Cranberry-Sauce einfrieren?

Hausgemachte Cranberry-Sauce lässt sich wunderbar einfrieren. Packen Sie hausgemachte Cranberry-Sauce in einen luftdichten Behälter oder eine gefriersichere Plastiktüte, um Gefrierbrand zu vermeiden. Um beste Ergebnisse zu erzielen, verwenden Sie die gefrorene Cranberry-Sauce innerhalb von ein paar Monaten und tauen Sie sie über Nacht im Kühlschrank auf. (Weitere Informationen finden Sie unter wie lange Cranberry-Sauce hält.)



Kann man Cranberry-Sauce in Dosen einfrieren?

Technisch können Sie Cranberry-Sauce in Dosen einfrieren, indem Sie die obigen Anweisungen befolgen. Während hausgemachte Cranberry-Sauce jedoch gut einfriert und auftaut, ist dies in Dosen Cranberry-Sauce nicht der Fall. Die gelierte Textur verändert sich und wird wässriger. Die führende Autorität für Cranberry-Sauce in Dosen, Ocean Spray, stimmt zu, dass das Einfrieren von Cranberry-Sauce in Dosen nicht empfohlen . Wenn Sie also eine Familie von Cranberry-Dosen sind, empfehlen wir Ihnen, kreative Wege zu finden, um das Gewürz für die zwei Wochen nach dem Urlaub, wenn es im Kühlschrank ist, zu servieren. Probieren Sie dieses Truthahn-Cranberry-Chutney-Sandwich als Vorspeise.