In letzter Zeit mehr Fahrrad fahren? So tragen und pflegen Sie Ihren Fahrradhelm

Irgendwann zwischen Kindheit und Erwachsenenalter wird das Tragen eines Helms beim Radfahren von einer Pflicht zu etwas, das die meisten Menschen um jeden Preis vermeiden. Wie Ihnen jeder passionierte Radfahrer bestätigen wird, ist das Tragen eines Helms ein Muss, wenn Sie auf zwei Rädern unterwegs sind. Wie das Anschnallen in einem Auto ist das Tragen eines Helms eine kleine Maßnahme, die Sie ergreifen können, um das Risiko schwerer Verletzungen bei einem Unfall zu verringern: Es ist risikoarm und lohnend und es lohnt sich, auf Helmhaarpfosten zu verzichten -Reiten.

wie man eine wand richtig streicht

Neben der Sicherheit gibt es noch viele weitere Gründe, einen Helm zu tragen – nicht zuletzt, um jüngeren Biker, die wahrscheinlich auch fahrradhelmresistent sind, ein gutes Benehmen vorzuleben. Auch laut der Website des Fahrradhelm-Sicherheitsinstituts helme.org, 22 Bundesstaaten und der District of Columbia haben landesweite Gesetze, die Fahrradhelme für junge Fahrer vorschreiben, und einige Bundesstaaten und Gemeinden haben auch Gesetze für ältere Fahrer.



Zu wissen, dass Sie einen Fahrradhelm tragen sollten und wissen Wie einen Fahrradhelm zu tragen sind jedoch zwei verschiedene Dinge. Die meisten Leute lernen nicht richtig, wie ein Fahrradhelm sitzen sollte. Selbst wenn sie einen Helm tragen, beeinträchtigen sie einen Teil der Sicherheit, die ein Helm bieten könnte. Bleiben Sie so sicher wie möglich: Erfahren Sie, wie Ihr Fahrradhelm sitzen sollte und pflegen Sie Ihren Helm richtig.



Du bist nicht allein. Um jungen und alten Fahrradfahrern zu helfen, sich besser zu schützen, haben wir April Beard, Produktdirektorin für Helme bei . gefragt Wanderung, Tipps zum Anbringen, Tragen und Pflegen von Fahrradhelmen. Beginnen Sie nicht in die Pedale zu treten, bevor Sie diese Schritte nicht ausgeführt haben, um sicherzustellen, dass Ihr Kopf richtig geschützt ist.

ähnliche Artikel

1 Lerne, wie man einen Fahrradhelm trägt

Egal, ob Sie einen geliehenen Helm verwenden, gerade einen neuen gekauft haben oder auf Reisen einen Helm mieten, stellen Sie sicher, dass er richtig sitzt, bevor Sie losfahren.



So sollte ein Fahrradhelm passen

  • Der Helm sollte gerade auf Ihrem Kopf sitzen, direkt über Ihren Augenbrauen und Ihre Stirn bedecken.
  • Die Gurtteiler sollten direkt unter deinen Ohrläppchen sitzen.
  • Der Kinnriemen sollte eng genug anliegen, um nur zwei Finger zwischen Kinn und Riemen zu drücken.

Keine zwei Köpfe sind genau gleich geformt, daher müssen Sie Ihren Helm wahrscheinlich leicht an Ihren Schädel anpassen. Beard sagt, dass Helme eine Reihe von Funktionen bieten, um die Passform Ihres Schädelschutzes zu verbessern. Diese Merkmale können je nach Helmtyp variieren, umfassen jedoch die Höhe des Passformsystems, den Umfang des Passformsystems und die Gurtteiler unter den Ohren und den Kinnriemen.

Bevor Sie Ihren Helm auf den Kopf legen, schauen Sie genauer hin, was sich einstellen lässt, sagt Beard. Wenn Sie sich ein oder zwei Minuten Zeit nehmen, bevor Sie den Helm aufsetzen, wird es für Sie bequemer und sicherer, wenn Sie mit dem Treten beginnen. Wenn die Passform nicht stimmt, nehmen Sie Anpassungen vor, bis der Helm richtig sitzt und sich sicher anfühlt.

ist eos gut für deine lippen

zwei Pass gut auf deinen Fahrradhelm auf

Damit Ihr Helm lange hält, bewahren Sie ihn an einem kühlen, trockenen Ort ohne Sonnenlicht auf. Wenn die Außenhülle verschmutzt ist, waschen Sie sie mit milder Seife und Wasser. Die meisten Helmpolster sind im Schonwaschgang kalt in der Maschine waschbar, sagt Beard, aber nicht in den Trockner. (Durch Lufttrocknung im Freien riechen sie sowieso besser.) Wenn Sie Ersatzpolster benötigen, sollten Sie diese separat kaufen können, ohne einen ganz neuen Helm kaufen zu müssen.



Was auch immer Sie tun, bekommen Sie kein Insektenspray auf Ihren Helm. Helme und DEET vertragen sich nicht, sagt Beard. Vertrauen Sie mir, versuchen Sie es nicht, es wird Ihren Helm ruinieren. Wenn Sie die Insekten fernhalten müssen, sprühen Sie sich zuerst selbst ein und setzen Sie dann Ihren Helm auf.

3 Ersetzen Sie Ihren Fahrradhelm regelmäßig

Vielleicht haben Sie schon seit Jahren einen Fahrradhelm in Ihrer Garage verstaut, aber überlegen Sie es sich zweimal, bevor Sie ihn abstauben und tragen. Helmteile verlieren mit der Zeit an Festigkeit. Selbst wenn der Helm nicht angeschlagen oder beschädigt wurde, empfehlen wir, ihn nach drei Jahren auszutauschen, sagt Beard.

Wenn Sie einen neuen Helm haben, aber beim Tragen gestürzt oder gestürzt sind, ist es an der Zeit, ihn zu ersetzen, egal ob Sie ihn gerade erst bekommen haben.

Der Helm soll Stöße durch teilweise Zerstörung der Schale und des Innenfutters absorbieren, sagt Beard. Dieser Schaden ist möglicherweise nicht sichtbar. Bei einem starken Schlag sollte der Helm ersetzt werden, auch wenn er unbeschädigt erscheint.

Und wenn Ihr Helm abgenutzt aussieht, sollten Sie ihn natürlich ersetzen, auch wenn er keinen Unfall hatte oder weniger als drei Jahre alt ist. Es hat eine begrenzte Lebensdauer und es ist immer besser, den Helm regelmäßig ersetzen zu müssen, als zu versuchen, den Schädel oder das Gehirn zu ersetzen.