Mit diesem genialen Hack bin ich endlich von Katzenklo-Gerüchen befreit worden

Wenn Sie ein Katzenliebhaber , wissen Sie, dass das Beste an ihren manchmal wankelmütigen Gewohnheiten und Katzenverhalten darin besteht, dass sie ihre Geschäfte alleine erledigen – und Sie wissen auch, dass das Schlimmste daran ist, dass sie dies in Ihrem Haus tun. Und die meisten spülen nicht. Anstatt diese unangenehmen Katzenklogerüche zu tolerieren, wurde ich kreativ und investierte in eine neue Art von Lösung.

Die längste Zeit war ich Wohnungsbewohnerin, und abgesehen von einer glorreichen dreimonatigen Zeit, in der meine Katze lernte, die Toilette zu benutzen, habe ich immer gegen den Geruch von Katzenklo gekämpft. In diesen Tagen habe ich ein Upgrade zu einem Haus mit einer Waschküche für die Katzentoilette gemacht. Endlich hatte ich eine Pelletstreu gefunden, die Uringerüche neutralisierte, und das Leben war gut.



So verhindern Sie, dass Baumwolle schrumpft

VERBUNDEN: Der Katzenkratzbaum, der meine neue Couch davor bewahrt hat, zerfetzt zu werden



Aber die Hinzufügung einer zweiten Katze ließ mich alles überdenken. Die neue Katze hasste die Pelletstreu und wir mussten wieder auf die normale alte Klumpenmasse umsteigen.

Ich schöpfe die Kiste täglich, aber wenn Sie den Müll nicht nach draußen bringen, ist er immer noch nur bei Ihnen zu Hause und riecht. Nachdem ich zu viel Zeit damit verbracht hatte, Katzenkotbehälter zu überprüfen, die gemischte Kritiken hatten, beschloss ich, das System zu hacken und Babyprodukte auszuprobieren.



Heimtierprodukte dieser Art erfordern proprietäre Beutel, Filter und Ersatzteile, und das meiste davon besteht aus Kunststoff, der porös ist und Gerüche entweichen lässt. Aber schließlich habe ich den Ubbi Windeleimer entdeckt. ( Kaufen: Ab 67 $; amazon.com. ) Diese Eimer sind aus pulverbeschichtetem Stahl und in 12 lustigen Farben für Ihr Kinderzimmer – äh, Waschküche. Sie haben einen Schiebedeckel mit babysicherem Deckelverschluss und die Öffnung ist mit Gummi verschlossen, um Geruchsverluste zu vermeiden.

Es war ein einmaliger Kauf von etwa 70 US-Dollar, der mit jedem Standard-Müllsack funktionierte, und er war für Windeleimer am besten bewertet - ich dachte, es war einen Versuch wert, und ich hatte Recht. Mit Hilfe dieses kleinen Eimers habe ich Katzenklogerüche endgültig verbannt. Es gibt keinen Geruch und der Ubbi hält mehr Abfall als die meisten Gegenstücke für Haustiere, da er für volle Windeln ausgelegt ist – bis zu 50, um genau zu sein. Bei wöchentlichen Reinigungen ist meine nie voll.

VERBUNDEN: 10 Zimmerpflanzen, die für Katzen und Hunde sicher sind



Der Eimer ist ca. 2 Fuß hoch und passt recht dezent direkt neben die Box. Ich schöpfe immer noch jeden Tag, aber jetzt kippe ich den Abfall in den Eimer und hinunter in den Beutel, der an einem Plastikring unter dem Deckel verankert ist. Wenn ich das Oberteil zuziehe, ist der Geruch weg. Einmal in der Woche entleere ich den Eimer, sprühe ihn mit dem Schlauch ab und pudere ihn mit Backpulver für einen zusätzlichen Schutz. (Ubbi empfiehlt nicht, Wasser zum Reinigen seines Produkts zu verwenden; die Anleitung des Unternehmens besagt, dass ein gutes Abwischen ausreicht, aber ich finde, dass Wasser überschüssigen Müll am einfachsten entfernt.) Dann ersetze ich den Müllbeutel für eine weitere Woche stinkenfrei Katzentoiletten.

ist Essig schlecht für Holzböden

Ich habe es sogar in einer süßen rosa Farbe gekauft, eine Rüsche, die keine Option ist, wenn Sie ein Produkt für Katzen kaufen – obwohl es, wenn Sie meine Katzen fragen, es sein sollte.