Einen Apfel schälen und entkernen

Äpfel sind die ultimative Zutat für Herbst und Winter, und die Chancen stehen gut, dass Sie zu dieser Jahreszeit wahrscheinlich viele davon essen. Egal, ob Sie Apfelkuchen und Apfelchips mögen – oder eher ein Fan davon sind, sie über einem frischen Apfelsalat zu schneiden und zu würfeln – Sie werden eine Menge großartiger Apfelrezepte finden, die es wert sind, ausprobiert zu werden (besonders wenn Sie eine ganze Reihe Äpfel von einer Apfelernte-Exkursion).

gibst du Trinkgeld für eine Massage?

Verbunden: So reinigen Sie Äpfel sicher (keine Seife erforderlich!)



Aber das einzige, was dieser apfeligen Güte im Wege steht, ist das Schälen und Entkernen der Äpfel, um sie für Ihr Gericht vorzubereiten. Glücklicherweise ist es einfach zu lernen, wie man Äpfel schnell und effizient entkernt, sodass Sie im Handumdrehen Ihre Lieblingsapfelrezepte zubereiten können.



Was du brauchst

  • Äpfel, Y-Schäler, Kochmesser, Schneidebrett

Wie man einen Apfel entkernt

  1. Wählen Sie das richtige Apfelsorte für dein Rezept. Es gibt Dutzende von verschiedenen Sorten, aber einige unserer Favoriten sind: Mutsu, zum Backen in Apfelkuchen; Rome und McIntosh zum Backen oder Herstellen von Apfelmus; Macoun zum Schneiden von Rohkost in Salate; und Pink Lady zum Naschen.
  2. Sobald Sie Ihren Apfel ausgewählt haben, verwenden Sie einen Y-förmigen Schäler und streichen Sie über die Ober- und Unterseite des Apfels, um die Schale zu entfernen.
  3. Beginnen Sie oben am Apfel und enden Sie unten, entfernen Sie die Schale in Streifen und arbeiten Sie sich um den Apfel herum.
  4. Nachdem der Apfel vollständig geschält ist, stellen Sie die Frucht aufrecht auf das Schneidebrett und schneiden Sie eine Seite so nah wie möglich am Kern ab.
  5. Legen Sie den Apfel mit der flachen Seite nach unten auf das Brett und schneiden Sie eine andere Seite so nah wie möglich am Kern ab. Wiederholen Sie mit den restlichen zwei Seiten.
  6. Entsorgen Sie das Kerngehäuse und schneiden oder würfeln Sie den Apfel nach Bedarf.

Hinweis: Wenn Sie den Apfel nur entkernen und nicht schälen – für Gerichte wie Bratäpfel – können Sie den Apfel mit einem Schälmesser vorsichtig etwa einen Viertel Zoll aus dem Stiel an der Oberseite des Apfels herausstechen. Stecke das Messer gerade bis zum Boden des Apfels und schneide rundherum in einem kleinen Kreis, wobei du einen Viertelzoll vom Stiel entfernt bleibst.

Drücken Sie das Kerngehäuse mit den Fingern durch den Apfel und prüfen Sie, ob keine weiteren Kerne darin verbleiben. Dann voila! Dein Apfel ist fertig zum Backen.