So entfernen Sie Ölflecken aus Kleidung, damit sie wie neu aussieht

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie bereiten sich darauf vor, dass Freunde zum Abendessen vorbeikommen, und ziehen einfach Ihr neues weißes Hemd an. Das Essen ist fertig zum Mitnehmen und Ihre Gäste kommen gleich – Sie müssen nur noch den Salat anrichten. Aber alles, was Sie brauchen, ist ein ölgetränktes Salatblatt, um aus der Schüssel zu fliegen und auf Ihr neues Hemd zu fliegen, um Ihre Nacht völlig zu ruinieren.

Produkte zur Entfernung von Messing aus dem Haar

Keine Sorge, alle Hoffnung ist nicht verloren! Im obigen Video und den unten beschriebenen Schritten zeigen wir Ihnen einen einfachen Reinigungs-Hack, um Ölflecken schnell von der Kleidung zu entfernen (damit Sie so schnell wie möglich zu Ihrer Party zurückkehren können). Und wenn das nicht funktioniert, werden wir die Fleckenbekämpfungskraft mit einer aufwendigeren Methode verstärken, um Ölflecken zu entfernen, die sich nicht bewegen wollen. Egal, ob Sie Ölflecken von einem Hemd, einer Tischdecke oder Servietten entfernen, mit diesen Reinigungsmethoden werden selbst hartnäckige Ölflecken endgültig entfernt.



VERWANDT: So entfernen Sie jede Art von Fleck in einem einfachen Diagramm



Was Sie brauchen:

  • Geschirrspülmittel (achten Sie auf die fettschneidende Art)
  • Wasserstoffperoxid
  • Backsoda
  • Zahnbürste

Folge diesen Schritten:



1. Beginnen Sie mit diesem Fleckenentfernungs-Hack: Nimm etwas Spülmittel und trage einen kleinen Tropfen auf den Fleck auf. Reiben Sie die Seife sanft in den Fleck ein, fügen Sie dann ein wenig Wasser hinzu und reiben Sie erneut. Spüle den Fleck aus und wiederhole den Vorgang mit einem weiteren Tropfen Spülmittel.

Wohin mit dem Thermometer in der ganzen Türkei?

2. Wenn der Fleck verschwunden ist, waschen Sie den Artikel und prüfen Sie, ob der Fleck vollständig entfernt ist, bevor Sie ihn in den Trockner geben (achten Sie darauf, dass die Hitze des Trockners tatsächlich Flecken im Stoff festsetzen kann).

3. Bei hartnäckigen Ölflecken: Wenn der Fleck noch da ist, geben Sie zunächst einen weiteren Tropfen Spülmittel auf den Fleck und reiben Sie es vorsichtig ein.



So reinigen Sie Jalousien ganz einfach

4. Spritzen Sie eine kleine Menge Wasserstoffperoxid auf den Fleck. Dann mit reichlich Backpulver bedecken.

5. Mit einer Zahnbürste den verschmutzten Bereich vorsichtig schrubben und dann ausspülen. Wenn der Fleck verschwunden ist, in heißem Wasser waschen (siehe zuerst das Pflegeetikett). Stellen Sie sicher, dass der Fleck vollständig entfernt ist, bevor Sie den Artikel in den Trockner geben.