11 Tipps zum Tragen und Binden eines Deckenschals

Bei sinkenden Temperaturen sieht man wahrscheinlich überall Deckenschals. Es ist eines der größten Accessoires des Winters, das von Prominenten, Bloggern und überall in Schaufenstern gesichtet wird. Wir führen Sie durch alles, was Sie über Deckenschals wissen müssen – wie Sie sie in Ihren Kleiderschrank integrieren, wie Sie sie auf verschiedene Arten binden und stylen und sogar wie Sie selbst einen machen.

In diesem Artikel:



ähnliche Artikel

Was ist ein Deckenschal und wie man ihn bindet



Deckenschals sind genau das, wonach sie klingen: Schals, die groß genug sind, um sie als Decke zu verwenden. Typischerweise haben sie eine extrem übergroße quadratische Form, was sie von allen anderen Schals in Ihrem Kleiderschrank unterscheidet. Es mag verrückt klingen, einen so großen Schal zu tragen, aber während des langen, kalten Winters können sie lebensrettend sein. Aber wenn du denkst, was zum Teufel mache ich mit all dem Stoff? wir machen dir keine Vorwürfe. Deckenschals können einschüchternd sein. Zum Glück für uns Bloggerin Kelly Larkin aus Kelly in der Stadt in ihrem Beitrag wirklich Nägel mit einem Deckenschal auf verschiedene Arten binden Hier . Aber wir denken, dass der einfachste (und vielseitigste) Knoten der Klassiker ist. Hier ist ihre leicht verständliche 4-Schritte-Anleitung:

Lieben Sie Kellys Schal? Wir haben ein ähnliches für unter 20 Dollar gefunden!



Geschenkideen für 25 Jahre alten Mann

Kaufen: 15 $; modcloth.com .

Deckenschal als Schal Deckenschal als Schal Bildnachweis: Ella Pretty Blog

10 verschiedene Möglichkeiten, einen Deckenschal zu stylen

1. Schal

Dieser erste Weg könnte das Offensichtliche sein, aber ja, du kannst es wie einen Schal tragen, wie auf Zeba von Ella Pretty Blog . Werfen Sie es wie eine Decke über sich selbst und lassen Sie es Ihre Schultern und Arme bedecken.



So reinigen Sie mit Wasserstoffperoxid
Deckenschal mit Gürtel gegurtet Deckenschal mit Gürtel gegurtet Credit: Leben mit Emily

Deckenschal mit Gürtel gegurtet

2. Angeschnallt unter einem Mantel

Überraschenderweise lässt sich ein Deckenschal unter einen Mantel schnallen, da Emily aus dem Leben mit Emily Blog getan hat. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Taille zu betonen, selbst unter all dem Stoff. Legen Sie den Deckenschal einfach über Ihren Hals, lassen Sie ihn nach vorne hängen und wickeln Sie dann Ihren Gürtel an Ihrer natürlichen Taille darüber.

Deckenschal als Strickjacke Deckenschal als Strickjacke Credit: Style Plus Curves

Deckenschal als Strickjacke

3. Strickjacke

Sie können es auch in eine Strickjacke verwandeln, wie Bernstein von Style Plus Curves . Dies funktioniert am besten, wenn Sie den übergroßen Schal über etwas figurbetontes Kleid oder einen engen Rollkragenpullover schnallen. Achten Sie nur darauf, dass Ihre Arme bequem durchpassen.

Deckenschal drapiert unordentlich Deckenschal drapiert unordentlich Credit: My Style Vita

Deckenschal drapiert unordentlich

4. Eingewickelt und drapiert

Dicke Deckenschals sehen schick gewickelt und unordentlich drapiert aus, wie auf Jessica aus My Style Vita . Nehmen Sie einfach den ganzen Stoff und legen Sie ihn um Ihren Hals, wie er will, und lassen Sie die Ecken fallen, wo sie können. Dieser Stil ist umso chaotischer, desto besser, also versuche nicht, ihn perfekt zu machen.

Deckenschal über den Schultern Deckenschal über den Schultern Bildnachweis: Vida Fashionista

Deckenschal über den Schultern

5. Über deinen Schultern

Du kannst auch deinen dicken Schal nehmen und ihn über deine Schultern werfen wie Davida von Vida Fashionista . Auf diese Weise dient es als Akzent für Ihren Outerwear-Look – denken Sie daran als das auffällige i-Tüpfelchen auf Ihrem schlichten schwarzen Mantel.

Deckenschal als asymmetrischer Wickel Deckenschal als asymmetrischer Wickel Bildnachweis: Sydney Style

Deckenschal als asymmetrischer Wickel

6. Asymmetrischer Wickel

Du kannst das ganze Jahr über einen Deckenschal tragen – drapiere ihn einfach in einen asymmetrischen Wickel wie Sydne von Sydne Style tut. Dies verleiht einem ansonsten schlichten Outfit, wie ihrem komplett schwarzen Jeans- und Pullover-Ensemble, eine glamouröse, damenhafte Atmosphäre.

Deckenschal als übergroßes Tuch Deckenschal als übergroßes Tuch Bildnachweis: Das Red Closet Diary Close

Deckenschal als übergroßes Tuch

7. Übergroßes Kopftuch

Dank ihrer quadratischen Form lassen sich Deckenschals problemlos wie ein übergroßes Tuch tragen, hier abgebildet Jalynn aus The Red Closet Diary . Greifen Sie einfach zwei gegenüberliegende Ecken des Schals und kreuzen Sie sie im Nacken, um sie nach vorne zu bringen. Dann einfach die Schwänze unter das Dreieck stecken.

Waschst du Hühnchen vor dem Kochen?
Deckenschal drapierte Hälften Deckenschal drapierte Hälften Credit: Vickys Stil

Deckenschal drapierte Hälften

8. Gerade Rechtecke

Eine der einfachsten Möglichkeiten, einen Deckenschal zu tragen, besteht darin, ihn in zwei Hälften zu falten und jede Seite in zwei gleichmäßigen Rechtecken gerade auf die Vorderseite Ihres Körpers fallen zu lassen, wie Victoria von Vickys Style . Dies mag auf den ersten Blick zu einfach erscheinen, aber mit dem richtigen Schal (denken Sie an kräftige Prints oder ein Colorblock-Design) kann es ein echtes Statement sein.

Deckenschal als Infinity-Schal Deckenschal als Infinity-Schal Quelle: Rose City Style Guide

Deckenschal als Infinity-Schal

9. Infinity-Schal

Ein Deckenschal kann auch als Unendlichkeitsschal dienen, wie es hier der Fall ist Amanda von Rose City Style Guide . Wenn Sie es auf diese Weise tragen, bleibt es an Ihrem Hals fest und überfordert nicht Ihr gesamtes Outfit.

Deckenschal mit ungleichmäßigem Schwanz Deckenschal mit ungleichmäßigem Schwanz Bildnachweis: Dankeschön

Deckenschal mit ungleichmäßigem Schwanz

10. Ungleichmäßiger Schwanz

Die Größe eines Deckenschals ist so groß, dass man übertrieben einen ungleichmäßigen Schwanz kreieren kann, wie Wendy aus Thankfifi getan hat. Falten Sie Ihren Schal auf halbem Weg und wickeln Sie ein Ende um Ihren Hals. Dann das andere Ende ganz nach unten hängen lassen. Achten Sie darauf, alle losen Enden einzustecken, damit der lange Schwanz das Rampenlicht stiehlt.

Wie man einen Deckenschal herstellt

Dinge, die zu Hause recycelt werden können

Nicht begeistert von der Idee, viel Geld für einen Deckenschal auszugeben? Sie können in den Geschäften keine finden, die Ihnen gefällt? Oder sind Sie nur ein Trottel für ein DIY-Projekt? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, haben wir gute Nachrichten für Sie: Deckenschals sind so einfach herzustellen, sagt Tabitha St. Bernard-Jacobs, Mitbegründerin von Livari-Kleidung . (Sie sind auch das perfekte handgemachte Geschenk für eine Freundin, sagt sie.) St. Bernard-Jacobs sagt, der schwierigste Teil sei die Auswahl des perfekten Stoffes, bietet aber diesen Rat an, reibe das Muster gegen dein Gesicht und wenn du sofort kuscheln willst damit haben Sie einen Gewinner. Denken Sie bei der Auswahl eines Stoffes daran, dass ein Deckenschal normalerweise eine gemütliche, winterliche Atmosphäre hat, sodass Drucke wie Karo, Tweed und Fensterscheibe sehr gut funktionieren.

Hier bietet St. Bernard-Jacobs fünf einfache Schritte, um Ihren eigenen Deckenschal zu Hause ohne Nähmaschine zu nähen:

Schritt 1: Wählen Sie den Stoff, der zu Ihrem Look passt, und konzentrieren Sie sich auf alles, was sich superweich anfühlt.

Schritt 2: Messen Sie die Stoffmenge, die Sie benötigen, indem Sie es um Ihren Oberkörper wickeln, sodass Sie vollständig bedeckt sind (kein Maßband erforderlich!).

So deaktivieren Sie Anrufe im Messenger

Schritt 3: Schneiden Sie den Stoff zu und ziehen Sie dann mit einer Nadel am Rand die ersten Stichlinien heraus. Dadurch fransen die Enden etwas aus.

Schritt 4: Wiederholen Sie Schritt 3 auf allen vier Seiten des Stoffes.

Schritt 5: Schneiden Sie alle losen oder verirrten Fäden ab und voila! Sie haben sich einen Deckenschal mit einem Boho-inspirierten ausgefransten Rand geholt.